Ausbildung: Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik macht Sie zum Spezialisten für Warenorganisation und Warenfluss. Als Lagerlogistiker/in sorgen Sie dafür, dass alles am richtigen Platz ist - und dort korrekt gelagert wird.

Fachkraft für Lagerlogistik bei KUKA

Als Fachkraft für Lagerlogistik halten Sie die Fäden in der Hand. Von der Betriebstemperatur bis zur Zollerklärung haben Lagerlogistiker/innen alles im Blick, was den Fluss und die Lagerung der Waren beeinflusst. Sie organisieren den Transport, achten auf die Qualität und kontrollieren die Mengen. Dabei arbeiten sie mit vollautomatischen Hoch- und Kleinteilelagern und modernsten IT-Systemen. Fachkräfte für Lagerlogistik kümmern sich bei KUKA auch um Bestandskontrollen, Inventuren und Kommissionen.

Die Fachleute für sach- und fachgerechte Lagerung haben dabei immer die Sicherheitsvorgaben und Vorschriften zum Gesundheitsschutz im Blick. 

Ihre Ausbildung bei KUKA

Diese Aufgaben erwarten Sie in Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und in Ihrem späteren Arbeitsalltag:

  • Organisation des Material- und Warenflusses
  • Qualitätskontrolle der gelagerten Ware
  • Innerbetrieblicher Materialfluss
  • Bestandsaufnahme und Inventur
  • Beachtung der Sicherheitsvorschriften und Zollbestimmungen

Unsere Aus- und Weiterbildungsangebote

In Ihrer Ausbldung bei KUKA wollen wir Sie nicht nur fit machen für die Arbeit als Fachkraft für Lagerlogistik, sondern auch umfassend weiterbilden. Sie haben zum Beispiel folgende Möglichkeiten:

  • Einführungstage
  • Kurse zur Prüfungsvorbereitung
  • Fremdsprachen-Kurse
  • Roboterschulungen
  • Auslands-Praktika von vier bis sechs Wochen

 

Auch nach Ihrer Ausbildung haben Sie viele Möglichkeiten der Weiterbildung. Gerne informieren wir Sie zum Beispiel über diese Angebote:

  • Weiterbildungsprogramme in der KUKA Academy
  • Förderprogramme für Meister oder Techniker

Dauer der Ausbildung und Bewerbungsfrist

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert 3 Jahre und findet bei KUKA in Augsburg statt. Sie beginnt jedes Jahr am 1. September. Wenn Sie sich bewerben möchten, schicken Sie uns Ihre Unterlagen bitte frühestens zwölf Monate vor Beginn der Ausbildung zu.

Anforderungen für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Wenn Sie bei KUKA eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik machen zu können, setzen wir folgende Kriterien voraus:

Schulabschluss

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur

Interessen und Eigenschaften

  • Blick für das große Ganze und Auge für Details
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Körperliche Fitness und gute Konzentrationsfähigkeit

Stöbern Sie jetzt in unserer Online-Jobbörse und bewerben Sie sich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei KUKA.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay