Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

26. Juli 2017

Als Mechatroniker/in bauen Sie Maschinen, Anlagen und Systeme in feinster Detailarbeit zusammen.
Außerdem installieren Sie Steuerungs-Software und sind für die Instandhaltung der Anlagen zuständig.

Die Ausbildung zum Mechatroniker/in dauert 3,5 Jahre.

Die zentralen Lernfelder in der Ausbildung zum oder zur Mechatroniker/in sind:

  • Bearbeiten von mechanischen Teilen
  • Verknüpfen von Bauteilen und Komponenten
  • Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten
  • Montieren und Prüfen von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen
  • Programmieren und Inbetriebnehmen von mechatronischen Systemen
  • Montieren und Demontieren von Maschinen, Systemen und Anlagen

Schulabschluss

Qualifizierender Mittelschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur

Interessen und Eigenschaften

  • Affinität für Technik
  • Guter Abschluss in Mathematik, Physik, Informatik
  • Abstraktes und logisches Denken
  • Handwerkliches Geschick
  • Engagement
  • Teamfähigkeit





Besetzungstermin: September 2018

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

Jetzt online bewerben

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay