Praktikum für Studenten

KUKA bietet jedes Jahr Praktikumsplätze für Studienbewerber und Studierende an. Das ist Ihre Chance: Sie bekommen Einblicke in die aktuellen Projekte und lernen die Welt der Industrie 4.0 in der Praxis kennen - ein optimaler Einstieg in Ihre Karriere.

Praktikum bei KUKA: Optionen für Studenten

KUKA bietet zwei Arten des Studenten-Praktikums – je nachdem, ob Sie demnächst anfangen zu studieren oder bereits mittendrin sind. Hier finden Sie alle Infos zu beiden Varianten:

Vor-Praktikum für Studienbewerber: „Grundfertigkeiten Metall“

In vielen Studiengängen brauchen Sie eine fachpraktische Ausbildung oder müssen eine solche Tätigkeit nachweisen, bevor Sie anfangen zu studieren. Diese können Sie in Form eines technischen Vor-Praktikums bei KUKA absolvieren. Das Zeugnis reichen Sie dann bei Ihrer Universität/Hochschule ein.

Zusätzlich zur Bescheinigung für die Hochschule bekommen Sie im Vor-Praktikum auch Eindrücke, die auf keinem Papier stehen: Sie lernen innovative Technologien im Bereich der Automation kennen und starten bereits mit Praxiswissen in Ihr Studium.

In Ihrem Vor-Praktikum bei KUKA packen Sie bereits selbst mit an.

Inhalte des Vor-Praktikums

  • Sie lernen einfache Grundlagen der Metallbearbeitung: Anreißen, Feilen, Sägen, Bohren, Reiben, Senken, Gewindeschneiden, Arbeiten mit verschiedenen Materialien, Blechbearbeitung, Scheren und Biegen.
  • Sie absolvieren Nietübungen.
  • Sie üben die mechanische Zerspanung, zum Beispiel Drehen und Fräsen.
  • Sie lernen verschiedene Schweißverfahren wie Autogenschweißen, Metall- und Lichtbogenschweißen, Schutzgasschweißen und informieren sich über Hartlöten.
  • Sie lernen, wie man einfache technische Zeichnungen liest.
  • Sie messen und prüfen fertige Werkstücke.
  • Sie lernen Pneumatik-Grundlagen mit einfachen Schaltungen.

Dauer des Vor-Praktikums

Das Vor-Praktikum bei KUKA startet Ende Juni und dauert in Augsburg sechs bis acht Wochen. Sie absolvieren es in unserem Ausbildungszentrum in Augsburg, bzw. der Ausbildungswerkstatt in Bremen oder auf Montage.

Bewerbung für ein Vor-Praktikum

In der KUKA Online-Jobbörse finden Sie die offenen Stellen. Für ein Vorpraktikum in Augsburg bewerben Sie sich bitte ab circa März für einen der Vor-Praktikums-Plätze und nutzen Sie dafür das Online-Bewerbungsformular. Vorpraktika in Bremen vergeben wir nur auf Initiativbewerbungen. Lesen Sie vorher auch unsere Bewerbungstipps.

Praktikum für Studenten: Praxis ergänzt Theorie

Wenn Sie bereits studieren, bekommen Sie durch ein Praktikum bei KUKA Einblicke in die Unternehmens-Strukturen, -Prozesse und Projekte. Hier schaffen Sie eine optimale Grundlage für erfolgreiches Arbeiten.

KUKA bietet pro Jahr rund 160 Plätze für ein Studenten-Praktikum an – in den verschiedenen Unternehmensbereichen und an den unterschiedlichen Standorten.

In Ihrem Praktikum bei KUKA sind Sie Teil des Teams und arbeiten an aktuellen Projekten mit.

Inhalte des Praktikums

  • Sie werden in aktuelle Projekte eingebunden.
  • Sie bekommen direkte Einblicke in die Welt der Automatisierung.
  • Sie lernen die interdisziplinären Strukturen in einer länderübergreifenden Organisation kennen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen im Umgang mit Projektmitarbeitern und Vorgesetzten sowie mit Kunden und Lieferanten weiterzuentwickeln.
  • Sie fördern Ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Dauer des Praktikums

Im Idealfall beginnt Ihr Praktikum zu Semesterbeginn und dauert fünf oder sechs Monate. Sie können das Pflicht-Praktikum auch mit einem freiwilligen Praktikum oder mit Ihrer Abschlussarbeit kombinieren.

Bewerbung für das Studenten-Praktikum

Alle offenen Praktikumsplätze finden Sie in der KUKA Online-Jobbörse. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung ein Semester vor dem gewünschten Praxissemester zu. Verwenden Sie dafür bitte das Online-Bewerbungsformular.

Lesen Sie auch unsere Bewerbungstipps.

Studenten-Praktikum bei KUKA: eine fair Company

KUKA ist Mitglied der Fair-Company-Initiative: Wir legen größten Wert auf faire Chancen für Praktikantinnen und Praktikanten. Denn es liegt auch in unserem Interesse, Ihnen die besten Ausbildungsbedingungen zu bieten.

Die Fair-Company-Regeln im Überblick:

  • Wir ersetzen Vollzeitmitarbeiter nicht durch Praktikanten, Volontäre oder Hospitanten.
  • Wir vertrösten keine Hochschulabsolventen mit einem Praktikum, wenn sie sich auf eine feste Stelle beworben haben.
  • Wir versprechen keinem Praktikanten und keiner Praktikantin eine anschließende Vollzeitstelle, wenn diese gar nicht geplant ist.
  • Wir bieten Praktika vor allem zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase.
  • Wir zahlen unseren Studenten-Praktikanten eine angemessene Aufwandsentschädigung.
  • Wir schaffen Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner und Zielsetzung des Praktikums sowie über das Regelwerk.

Legen Sie jetzt den Grundstein für Ihren Karriere und bewerben Sie sich für ein Studenten-Praktikum bei KUKA!

Kontakt Augsburg:
Herr Daniel Goller
Personalreferent
Tel. +49 821 797-3491

 

Kontakt Bremen:
Frau Stefanie Schrötter
Stefanie.Schroetter@kuka-at.de
Tel. +49 421 6602-359

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay