Webinar zum Thema „KUKA HMI.Easy 1.0“

Mit dem neuen Optionspaket KUKA HMI.Easy 1.0 können im Handumdrehen benutzerdefinierte Bedienoberflächen erstellt werden. Schaffen Sie Ihre eigenen HMI’s komplett in KUKA Workvisual ohne weitere Zusatzsoftware und erlangen Sie volle Übersicht über Ihre Anlagenprozesse.

Dieses KUKA Webinar gibt einen Überblick über alle Funktionen von HMI.Easy und hebt Vorteile und Nutzen für Kunden hervor.

HMI.Easy ermöglicht es Ihnen, rasch Roboter- und Anlagenprozesse auf dem Smartpad der KRC4 zu visualisieren. Views können individuell entweder direkt auf der KRC4 oder in Workvisual erstellt und verändert werden. 

Abhängig von Benutzergruppe, Betriebsart und Spracheinstellungen, wird dem Roboterbediener anschließend die Bedienoberfläche angezeigt. Auch über KRL-Funktionen können Views von HMI.Easy angesteuert und Variablen manipuliert werden. Durch die Möglichkeit der Implementierung von Pop-Up Benachrichtigungen, werden Probleme oder Fehler sofort auf der HMI ersichtlich und unterstützen den Roboterbediener optimal bei der Behebung. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Bitte füllen Sie das folgende Formular aus um sich anzumelden. 
Wir werden Ihnen die Einwahldaten per Email zukommen lassen. 

Teilnahmebedingungen

Nach Eingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Verbindliche Anmeldung bis einschließlich 9. November 2018. Eine Vertretung des Teilnehmers ist selbstverständlich möglich, in diesem Fall bitte wir um Bekanntgabe.

Datenschutz

Hiermit willige ich ein, dass die oben erhobenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage über das Kontaktformular von KUKA im Einklang mit der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

* Diese Felder sind erforderlich.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK