KUKA auf dem European Robotics Forum 2019

Das European Robotics Forum (ERF) ist das einflussreichste Robotik-Netzwerkevent in Europa. Vom 20. bis 22. März 2019 zeigt KUKA in Bukarest ein neues Projekt mit dem sensitiven KUKA LBR iiwa.

Robots for humans – AI in the real world

Das ERF hat sich zu einer festen Institution in der europäischen Robotik-Gemeinschaft entwickelt. Bereits zum zehnten Mal findet das ERF nun statt. Unter dem Motto „Robots for humans – AI in the real world“ kommen in Bukarest ca. 1000 Experten aus Industrie, Wissenschaft und Politik aus ganz Europa zusammen. Das Programm beinhaltet mehr als 50 Workshops rund um die Robotik und künstliche Intelligenz zu Themen wie:

  • Innovative Robotik für die Automobilindustrie
  • Robotik in der Landwirtschaft
  • Robotik und Big Data
  • Ethik und Robotik
  • Cybersecurity etc.

 

Auf der begleitenden Ausstellung haben Unternehmen, Universitäten und Institute die Möglichkeit, einen Einblick in die aktuelle Forschung und Projekte zu geben und sich im Robotik-Netzwerk auszutauschen.

Das Spiel mit dem Roboter

KUKA zeigt hier eine Applikation mit dem sensitiven Leichtbauroboter LBR iiwa. Dabei navigiert der Mensch den Roboter händisch. Die Anwendung zeigt, wie nah Mensch und Roboter zusammenarbeiten können. Dank der sensitiven Eigenschaften des LBR iiwa entfällt der Schutzzaun und eine direkte Mensch-Roboter Kollaboration wird möglich.

Im Produktionsalltag kann der Mensch so von eintönigen, repetitiven und ergonomisch anstrengenden Aufgaben entlastet werden und sich komplexeren Arbeiten widmen. Die Applikation demonstriert anschaulich, wie sich die Produktion in Zukunft verändert und wie die Robotik den Menschen unterstützt.

Medizinische Simulationen mit dem LBR iiwa beim ERF 2018.

Mit Hilfe kollaborierender Roboter können wir den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, wie bspw. dem demografischen Wandel, begegnen.

Dr. Rainer Bischoff, Head of Corporate Research

Über das ERF

Das ERF wird von euRobotics, einem internationalen gemeinnützigen Verband mit Sitz in Brüssel, für alle Mitglieder in der europäischen Robotik organisiert. Das Ziel ist es, die Robotik für die europäische Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen. KUKA nimmt hier eine führende Rolle ein.

Entstanden ist das ERF aus einer rein akademischen Veranstaltung im Jahr 2010. Das ERF gehört mittlerweile zu den einflussreichsten europäischen Foren mit Vertretern aus Forschung, Industrie und Politik.

Erfahren Sie mehr über das European Robotics Forum.

 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK