KUKA auf der Messe Handwerk in Wels

Ein KUKA Roboter wirbelte von 15.-18. März 2017 Staub auf der Messe Handwerk in Wels auf.

06. April 2017

Von 15.-18. März 2017 fand in Wels die Messe Handwerk statt, dessen besonderes Highlight in diesem Jahr das Forum Innovation war, organisiert vom Möbel- und Holzbau-Cluster (MHC) der oberösterreichischen Wirtschaftsagentur Business Upper Austria gemeinsam mit der Messe Wels.

Dort trafen sich erfolgreiche Unternehmer, visionäre Querdenker und kreative Köpfe aus der Holzbaubranche und präsentierten ihre Innovationen und Forschungsergebnisse - vom 3D-Drucken und -Scannen bis zum handgefertigten Skateboard. Darunter wirbelte auch ein KUKA AGILUS sixx kräftig Staub auf - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn er fräste vor den Augen der Besucher deren Portraitbilder auf MDF Platten.

Hier sehen Sie, wie Herr Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, ein gefrästes Portrait von einem KUKA Roboter erhält.
Erich Gaffal (MHC-Clustermanager), Stephan Hölzl (MHC-Projektmanager), Dr. Christoph Leitl (Präsident der WKÖ), Georg Sampl (Mitarbeiter an der Universität für Angewandte Kunst) Bild: Messe Wels – Handwerk 2017

Die Applikation wurde im Zuge des Projekts Robotic Woodcraft, ein Forschungsprojekt an der Universität für angewandte Kunst Wien in Zusammenarbeit mit der Association for Robots in Architecture und LUCY.D Design, umgesetzt. Auch Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, ergatterte eines.

Newsmeldung herunterladen

Schlagwörter

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay