Advanced Welding Solutions

Webinare zu Sonderschweißverfahren 

Erstklassiges Webinar-Special – auf Sie zugeschnitten, von Experten durchgeführt, kostenfrei.

Webinare zu speziellen Fügeverfahren z.B. für die Elektromobiliät und die Automobilindustrie

KUKA ist einer der Weltmarktführer im Rotationsreibschweißen mit über 1300 Installationen in 44 Ländern der Marken KUKA und Thompson sowie Weltmarktführer im Magnetarc-Schweißen mit über 200 Installationen in über 19 Ländern. Mit dem industrialisierten Einstieg 2014 in das roboterbasierte Rührreibschweißen zählt KUKA inzwischen auch zu den Weltmarktführern in diesem Schweißprozess mit viel Zukunftspotential.

Wir bieten ein breites Portfolio an standardisierten und kundenspezifischen Maschinen und können verschiedenste Teile in Lohnfertigung für Sie nach weltweiten Standards produzieren.

Erfahren Sie in diesem Webinar-Special mehr über die vielen Möglichkeiten und Vorteile von KUKA Advanced Welding Solutions.

Till Maier

Erfahren Sie von unseren Experten, die auf ein Wissen von über 50 Jahren zurückgreifen können, wie KUKA Ihre zukünftigen Schweißaufgaben noch besser und wirtschaftlicher lösen kann.

Till Maier, Portfolio Manager Advanced Welding Solutions 

Fügeverfahren Rotationsreibschweißen

Durch das Pressschweißverfahren Rotationsreibschweißen lassen sich sowohl gleiche als auch unterschiedliche Materialien wie z.B. Aluminium und Stahl (Leichtbau) und Aluminium und Kupfer (Elektromobilität) fügen.   

Damit lassen sich hochqualitative Bauteile fertigen, wie z.B.:

  • Ventile, Antriebswellen, Achsen, Motorwellen
  • Turbolader, Kolbenstangen, Bohrrohre, Batteriekontakte

 

Fügeverfahren Rührreibschweißen

Das Rührreibschweißen ist das optimale Fügeverfahren für Nichteisenmetalle mit niedriger Schmelztemperatur und für metallische Mischverbindungen. Mit der rasanten Nachfrage im Bereich der Elektromobilität für Elekro- und Plug-in Hybridfahrzeugen findet auch dieses Verfahren immer größere Anwendung.

Damit fügen Sie z.B.:

  • Batteriekästen, Druckgussbauteile, Kühlsysteme
  • Gehäuse der Leistungselektronik oder Gehäuse für Mobiltelefone und Bediengeräte

Fügeverfahren Magnetarc-Schweißen

Das Magnetarc-Schweißen gehört zu den Pressschweißverfahren mit magnetisch bewegtem Lichtbogen unter Schutzgas. Mit dieser Technologie können Sie Hohlprofile mit Wandstärken bis zu 10 Millimeter miteinander verbinden.

Damit lassen sich z.B. folgende Bauteile fertigen:

  • Gelenkwellen, Hinterachsen
  • Rotorwellen und Druckbehälter
Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen