KUKA cell4_spot

Automatisierungszelle für das Punktschweißen: als Standardprodukt schnell verfügbar und vielseitig individualisierbar dank umfangreicher Zusatzmodule und Erweiterungsoptionen

Wirtschaftliche Schweiß-Lösung: Roboterzelle für Punktschweißen mit intelligentem Modulsystem

Vorkonfektioniert und sofort einsatzfähig: Die modulare Zelle KUKA cell4_spot ist schnell verfügbar und einfach zu integrieren. Sie ist dank zahlreicher Hard- und Softwareoptionen individuell konfigurierbar und erweiterbar – perfekt angepasst an Ihr Produktionsvolumen und Ihre spezifischen Anforderungen bei exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kompakte Punktschweißzelle bietet kosteneffiziente Automation speziell für die Automobil-Zulieferindustrie

  • Platzsparendes Design

    Zelle mit kleinem Footprint und verfügbar mit gespiegeltem Layout für platzsparenden Einbau nebeneinander 
  • Intelligentes Zellenkonzept

    Kompakte Bauweise bei gleichzeitig guter Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten sowie einfache Erweiterung für stationäre Prozesse 
  • Einfache und schnelle Integration

    Modularer Aufbau für schnellen Transport und einfache Programmierung über KUKA Schweißsoftware
  • Kurze Lieferzeiten

    Hohe Verfügbarkeit dank vorkonfigurierter und schnell lieferbarer Komponenten 

Erweiterbar und skalierbar: Varianten der KUKA Fertigungszelle für Widerstandsschweißen

Je nach Bauteilgröße und -form ist die Punktschweißzelle in unterschiedlichen Varianten erhältlich und lässt sich bei Bedarf durch ein optionales Erweiterungsmodul aufrüsten – etwa für zusätzliche stationäre Prozesse oder mit zusätzlichen Punktschweiß-Applikationen für höhere Taktleistungen.

KUKA cell4_spot mit 3-Achs-Positionierer und einem KUKA Roboter 

Basiszelle mit einem Punktschweißroboter:

 

Weitere Details sowie den Lieferumfang finden Sie in unserem Flyer.
KUKA cell4_spot l KP3-V2H single KR

KUKA cell4_spot mit 3-Achs-Positionierer und zwei KUKA Robotern 

Punktschweißzelle mit zwei Robotern, z.B. für Applikationen mit unterschiedlichen Schweißzangen oder erhöhter Taktleistung:

 

Weitere Details sowie den Lieferumfang finden Sie in unserem Flyer.
KUKA cell4_spot l KP3-V2H dual KR mit Option "Rolltor"

Optionales Erweiterungsmodul für zusätzliche stationäre Prozesse wie Kleben, Bolzenschweißen oder Nieten

Das Erweiterungsmodul für KUKA cell4_spot ist in linker und rechter Ausführung erhältlich:

  • Ein KR QUANTEC als Handling-Roboter
  • Ein Ausgabeband mit 4.000 mm x 1.200 mm (LxB)

 

Weitere Details sowie den Lieferumfang finden Sie in unserem Flyer.
KUKA cell4_spot l KP3-V2H dual KR mit Erweiterungsmodul
Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen