KUKA Linearroboter 

KUKA bietet ein umfassendes Portfolio an Linearrobotern mit verschiedenen Hublängen und Zusatzoptionen für eine effiziente Verkettung von Arbeitsabläufen zwischen Maschinen und Anlagen.

KUKA Linearroboter für höchste Prozesseffizienz und flexible Arbeitsräume

Mit Linearrobotern von KUKA (auch Portalroboter genannt) erreichen Sie höchste Effizienz bei der automatisierten Verkettung von Arbeitsabläufen zwischen Werkzeugmaschinen, Weiterbearbeitungsanlagen oder Spritzgießmaschinen. Die Portalroboter eignen sich damit perfekt für Aufgaben wie automatisches Be- und Entladen, Drehen und Transferieren. 

  • Bewährte Programmierumgebung

    Kartesische Achsen, die über die bewährte KUKA Robotersteuerung betrieben werden

  • Großer Traglastbereich

    16 bis 600 Kilogramm

  • Hohe Wiederholgenauigkeit

    ± 0,1 bis 0,3 Millimeter
  • Diversity

    Maximale Flexibilität

    • Unterschiedliche Hublängen
    • Optionale rotarische Zusatzachsen
    • Verschiedene Greifer-Einrichtungen

Linearkinematiken beim Verketten und Handhaben

Linearkinematiken sind ideal fürs Verketten und Handhaben in unterschiedlichsten Anwendungen.

Kundenspezifische Linearkinematiken

Sie wünschen detailliertere Informationen zu unseren Linearkinematiken? Oder möchten Sie sich genauer über die individuellen Anpassungsmöglichkeiten und Speziallösungen informieren? KUKA bietet für jedes Bedürfnis eine maßgeschneiderte Lösung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gemeinsam finden wir für Sie die passende Anlage.

16 - 600 Traglast in kg

1500 - 45000 Reichweite in mm

KUKA Linearroboter/Portalroboter: Vorteile


Große Arbeitsräume

Durch den modularen Aufbau unserer Linearroboter können große Arbeitsräume realisiert werden. Die achsbezogenen Hübe sind abhängig vom Robotertyp.

Geringe Störkontur

Dank geringsten Störkonturen ist auch der Arbeitsraum unterhalb des Roboters nutzbar. Das sorgt für maximale Zugänglichkeit und vergrößert den Spielraum.

Breites Portfolio

Neben den Standard-Linearrobotern können mit unseren Linearrobotern in Portalbauweise noch größere Arbeitsräume und eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten realisiert werden.

Bewährte KUKA Steuerung

Der Einsatz der bewährten KUKA KR C Steuerung sichert ein reibungsloses Zusammenspiel mit anderen Komponenten, z.B. mit KUKA Knickarmrobotern.

Linearkinematiken: Technische Daten


Traglast 
Zahl der steuerbaren Achsen Positionswiederholgenauigkeit Gewicht *
RL16 16 kg 3 ± 0,1 mm 305 kg
RL50 50 kg 3 ± 0,1 mm 650 kg
RL80 80 kg 3 ± 0,1 mm 1200 kg
RL130 130 kg 3 ± 0,2 mm 2450 kg
RL300 300 kg 3 ± 0,3 mm 2450 kg
RL600 600 kg 3 ± 0,3 mm 2500 kg
* Das Gewicht bezieht sich jeweils auf das Grundgerät inklusive den kleinsten Hüben – exklusive Huberweiterung, Aufständerung und Roboterzusatzachsen.

Kundenspezifische Linearroboter

Sie wünschen detailliertere Informationen oder möchten sich genauer über die individuellen Anpassungsmöglichkeiten und Speziallösungen informieren? KUKA bietet für jede Anforderung eine maßgeschneiderte Lösung. 

Kontaktieren Sie uns
Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen