Laserschneidportal KR70 LP

Die zweite Generation des KUKA Laserschneidportals verbindet Leichtbau mit roboterbasierter Antriebs- und Steuerungstechnik zu höchster Dynamik. Das KR70 LP ist speziell optimiert für das Laserschneiden komplexer Bauteile.

Laserschneiden mit dem KR70 LP: Ihr Nutzen

Variabler Arbeitsraum

Durch den modularen Aufbau des KR70 LP können Arbeitsräume von bis zu 90 m³ realisiert werden. Diese Vielseitigkeit macht das KUKA Laserportal zu einer sicheren Investition und einem verlässlichen Tool für anspruchsvolle Bearbeitungsaufgaben.

Verwendung aller fasergeführten Laser

Mit der Möglichkeit verschiedenste Laserquellen zu integrieren, schafft KUKA die Voraussetzung, kundenspezifische Automationsaufgaben mit modernster und exakt abgestimmter Lasertechnik zu realisieren.

Kompakte, hochintegrierte Schneidoptik

Konstruiert für die härtesten Produktionsbedingungen garantiert die neue Laseroptik höchste Schneidqualität und minimalste Störkonturen.

Modernste Antriebs- und Steuerungstechnik

Mit dem Einsatz modernster Motoren und Getriebe aus der Serienproduktion der Robotik werden höchste Leistung und Zuverlässigkeit, ausgezeichnete Dynamik und Präzision erzielt. Darüber hinaus, setzen wir mit dem Einsatz der KR C Steuerung Maßstäbe als Wegbereiter für die Automation von heute und morgen. Die Kosten in der Integration, Wartung und Pflege sinken, gleichzeitig steigen Effizienz und Flexibilität nachhaltig.

Die Komponenten des KR70 LP

  • KR70LP mit Grundhub und einer Basishöhe von 3.175 mm bei einer Ständerhöhe von 2.000 mm
    (A1 = 1.000 mm, A2 = 1.000 mm, A3 = 500 mm) und einer Basishöhe von 3.170 mm 
  • Handachsmodul mit Laserschneidoptik
  • Robotersteuerung KR C
  • Faltenbalgabdeckung A3 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay