Auftragsplaner (m/w) in der Roboterproduktion

2. Juni 2017

Tätigkeitsbereich:


  • Überwachung der termingerechten Abwicklung und Auslieferung von Fertigungsaufträgen
  • vorausschauende Fehlteilüberwachung
  • regelmäßige Absprachen mit der Disposition, den Montageabteilungen sowie weiteren Schnittstellen
  • Festlegen von Prioritäten und Bearbeitungsreihenfolgen in den einzelnen Montagebereichen
  • Eröffnung und Nachverfolgung von Fertigungsaufträgen auf Basis freigegebener Arbeitspläne und Stücklisten
  • Auftragsbezogene Koordination und Überwachung der Kapazitäten, sowie aller benötigter Materialien, Werkzeuge und Betriebsmittel
  • Überwachung der Rückstands- und/oder Vorlaufsituation der zugeordneten Montagebereiche
  • Einleitung von (Gegen-)Maßnahmen bei Überlast- und Unterlastsituationen sowie bei Sequenzregelabweichungen in Absprache mit Vorgesetzten, Verantwortlichen und entsprechenden Meistern
  • Ausbau und Weiterentwicklung geeigneter Programme, Tools und Prozesse
  • Dokumentation der Produktionszahlen und Erstellung des wöchentlichen Produktionsberichtes

 

Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Technikerweiterbildung / Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
  • REFA-Kenntnisse von Vorteil
  • praktische Erfahrung im Bereich Lean Production / Lean Logistics
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse – nach Möglichkeit SAP-Erfahrung
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise mit Organisationstalent
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Schichtbereitschaft
  • auch für Absolventen mit entsprechenden Erfahrungen geeignet

Besetzungstermin: Ab sofort

Auftragsplaner (m/w) in der Roboterproduktion

Jetzt online bewerben

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay