Kokillenguss

Mit den bewährten Automationspaketen für modernen und wirtschaftlichen Kokillenguss der ehemaligen Reis Robotics liefert KUKA die optimale Basis für eine hohe Gussqualität.

Kokillenguss: die Technologie

Der Kokillenguss ist ein Gießverfahren, bei dem Schmelze über einen oben liegenden Einguss in eine metallische Dauerform – die sogenannte Kokille – eingegossen wird. Deren Hohlraum wird allein infolge der Schwerkraft ausgefüllt.

Durch ihre hohe Wärmeleitfähigkeit sorgt die Form für eine beschleunigte Abkühlung der erstarrenden Schmelze.  Das wiederum hat ein dichtes und feinkörniges Gefüge mit verbesserten mechanischen Eigenschaften zur Folge.

Die Schmelze wird durch Erstarren in einer Dauerform zum neuen Bauteil.

Automatisierter Kokillenguss

Mit dem umfangreichen Produktprogramm an Robotern, Softwaretools, Entgratanlagen, Gießrundtischen, Gießmaschinen, Anlagen für die Vorbearbeitung und der erforderlichen Peripherie stehen ganzheitliche Automationskonzepte für den Kokillenguss im Vordergrund.

Die Kokillen-Kippgießmaschinen mit dem innovativen Antriebs-, Bedien- und Steuerungskonzept bieten Ihnen die erforderliche Basis für eine hohe Gussqualität. Die Softwarefunktion in KRC ROBOTstar synchronisiert die Eingießbewegung des Roboters mit der Kippbewegung der Gießmaschine. Dadurch stehen Ihnen die optimalen Voraussetzungen für den exakten Füllvorgang zur Verfügung.

Automatisierte Kokillengussanlage

Kokillenguss: die Vorteile

  • Eine robuste, verwindungsarme Mechanik mit einem spielarmen Antriebskonzept zeichnet die Einzel- und Doppelkippgießmaschinen-Baureihe aus.
  • Positioniergenau durch den Servo-Antrieb sind die Maschinen sowohl für Lineargießzellen als auch für den Kokillenguss an Gießrundtischen geeignet.
  • Die appbasierte KUKA Gießmaschinensteuerung ist intuitiv bedienbar und bietet Ihnen höchsten Bedienkomfort.
  • Weitere positive Effekte der Automatisierung des Kokillengießens sind die Steigerung der Produktivität, die Verbesserung der Gießqualität und eine hohe Rentabilität Ihrer Produktion.
  • Gegenüber Sandgussverfahren hat der Kokillenguss einen geringeren Platzbedarf.
  • Eine Vollmechanisierung mittels Robotereinsatz ist beim Kokillengießen möglich.
  • Sie erzielen stückabhängig eine hohe Gießleistung.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay