KUKA in der Formel E

KUKA unterstützt als Partner das Team Audi Sport ABT Schaeffler in der internationalen Motorsportserie für Elektroautos, der FIA Formel E.

Der Formel E Rennkalender 2018/2019

Insgesamt 13 Rennen stehen in der Saison 2018/2019 auf dem Programm. Sie finden in zwölf Metropolen auf fünf verschiedenen Kontinenten statt. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die bereits gelaufenen, aktuellen und künftigen Rennen – und dazu immer jeweils den Bericht zum aktuellen Rennen.



Formel E – nachhaltig und innovativ

Die Formel E ist seit September 2014 die erste rein elektrische, internationale Rennserie für Formel Fahrzeuge und hat es in kurzer Zeit geschafft, sich als attraktives Motorsport-Event für ein breites Publikum zu etablieren und die weltweit besten Fahrer, Teams und Hersteller für sich zu begeistern.

Die Rennserie dient der Automobilindustrie als kompetitives Umfeld, um die Entwicklung von Elektroautos voranzutreiben. Der FE-05 e-tron von Audi ist hier ein gutes Beispiel für die Entwicklungen vom Rennwagen zum Serienfahrzeug. Die Rennen werden rund um den Globus direkt in den Stadtzentren der Metropolen ausgetragen. So wird Elektromobilität dort präsentiert, wo sie in Zukunft stattfindet: im urbanen Raum.

Zudem können Fans der Serie auf eine völlig neuartige Weise Einfluss auf die Rennen nehmen: Mithilfe des FanBoost schenken sie ihrem Lieblingsfahrer für einige Sekunden rund 70 PS mehr Leistung. Einzigartig!

Die Formel E korrespondiert perfekt mit unseren Kompetenzen im Bereich Automotive, eMobility und Battery. So unterstützt KUKA seit März 2017 das Team Audi Sport ABT Schaeffler als Partner und Sponsor, mit dem gemeinsamen Anspruch, immer das Beste zu geben: Spitzenleistung.

Formel E Rennwagen ist nicht gleich Formel E Rennwagen

Das Auto besteht im Wesentlichen aus zwei Hauptbestandteilen. Der eine Bestandteil ist für alle Hersteller gleich - das ist das Gehäuse und die Batterie. Der andere Bestandteil ist teamabhängig. Das Team Audi ABT Schaeffler ist für die gesamte Entwicklung der Elektromotoren, des Getriebes und der Hinterradaufhängung verantwortlich. Schlussendlich also für den elektrischen Antriebsstrang, der für die Leistungsentfaltung sorgt. Wir arbeiten hier an mehreren Leistungsmerkmalen: Eines davon ist, die maximale Reduktion von Gewicht und Größe. Das ermöglicht eine maximale Beschleunigung bei geringerer Masse. Ideal also für die Energienutzung.

James Wang, CEO von KUKA in China, und ex-Formel-1-Pilot und Formel E Experte Allan McNish

Das Fahrerduo – Lucas di Grassi und Daniel Abt

Bereits seit der Debütsaison 2014/2015 setzt das Team Audi Sport ABT Schaeffler erfolgreich auf die Fahrerpaarung Lucas di Grassi und Daniel Abt. Wir sind stolz, das Team partnerschaftlich zu unterstützen und auch in Zukunft gemeinsam visionär zu agieren.

Erfolgreich für das Team Audi Sport ABT Schaeffler: Daniel Abt und Lucas di Grassi

Steckbrief Daniel Abt

Geburtstag: 3. Dezember 1992
Geburtsort: Kempten (DE)
Wohnort: Kempten/München (DE)
Größe: 1,79 m
Gewicht: 72 kg

Größte Erfolge

1. Platz 24 Stunden Le­ Mans (LMP1-Privatteams) 2015
1. Platz ADAC Formel Masters 2009
2. Platz GP3-Serie 2012
7. Platz Formel E 2016
8. Platz FIA Formel E 2017

Website / Twitter / Facebook / Instagram / YouTube

Daniel Abt

Steckbrief Lucas di Grassi

Geburtstag: 11. August 1984
Geburtsort: São Paulo (BR)
Wohnort: Monaco (MC)
Größe: 1,80 m
Gewicht: 75 kg

Größte Erfolge

1. Platz FIA Formel E, 2 Siege 2017
1. Platz GP Macau 2005
2. Platz FIA Formel E, 2 Siege 2018
2. Platz Formel E, 2. Platz WEC 2016
2. Platz 24 Stunden Le Mans 2014
2. Platz GP2-Serie 2007

Website / Twitter / Facebook / Instagram

Lucas di Grassi
Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen