Berufserfahrene haben bei KUKA glänzende Karriere-Perspektiven. Egal, ob sie aus dem technischen oder kaufmännischen Bereich kommen.

Arbeitgeber mit Verantwortung

Unser Erfolg basiert auf motivierten und leistungsstarken Mitarbeitern. Weltweit trägt KUKA Verantwortung für mehr als 14.000 Mitarbeiter. Sie arbeiten an anspruchsvollen Projekten in einem internationalen Umfeld, das ihnen viel Raum für die Gestaltung von Zukunftsthemen ebenso wie ihrer beruflichen Entwicklung gibt.

Als ganzheitlicher und globaler Automatisierungskonzern arbeitet KUKA an neuen Konzepten und entwickelt die Arbeitswelt auch im eigenen Unternehmen weiter.

KUKA hat sich zum Ziel gesetzt, die Arbeitgeberattraktivität weiter zu verbessern. Dazu gehören ein anspruchsvolles Aus- und Weiterbildungspaket, Vielfalt und Chancengleichheit, Maßnahmen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, hohe Arbeitssicherheitsstandards sowie ein Gesundheits- und Sportangebot

KUKA bietet seinen Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld in dem Beruf, Familie und Privatleben besser vereinbart werden können. Dazu gehören flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeitregelungen, Homeoffice und Ferienbetreuungsprogramme.

Kinderkrippe Orange Care

KUKA bietet seinen Mitarbeitern mit dem gegründeten gemeinnützige Verein Orange Care e.V. eine Kinderkrippe mit 30 Plätzen am Firmensitz in Augsburg. Die Gründung der Kinderkrippe Orange Care war eine Maßnahme, berufstätigen Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. KUKAs familienfreundliche Personalpolitik trägt seit 2010 das Prüfsiegel audit berufundfamilie.

Seit 2013 werden Kinder in der Kinderkrippe Orange Care optimal betreut.

Ausbildung bei KUKA

Durch ein breites Angebot an Aus- und Weiterbildung sichert sich KUKA die langfristige Verfügbarkeit von Fachkräften und damit seine Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit. So bietet KUKA an den Standorten Augsburg, Obernburg und Bremen die Möglichkeit zur Berufsausbildung. Bei der Berufsausbildung vermittelt KUKA den Auszubildenden neben fachlichen Know-how auch die Chance, interkulturell zu lernen sowie unternehmensübergreifend zu denken und zu handeln. Auszubildende können sich frühzeitig mit der Internationalität des Konzerns vertraut machen und Auslandserfahrungen an anderen Standorten wie zum Beispiel in China und den USA sammeln.

Eindrücke von Azubis bei KUKA: So vielfältig kann eine Ausbildung sein!

Zusätzlich zu den klassischen Ausbildungsberufen bietet KUKA ein duales, ausbildungsintegriertes Studium an der Hochschule Augsburg mit dem Ziel des Bachelor-Abschlusses an.

Im Rahmen unserer Weiterbildungsprogramme begleiten und fördern wir KUKA Mitarbeiter in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung. In unserer KUKA Academy bieten wir allen Mitarbeitern ein vielfältiges Angebot zur fachlich-methodischen und persönlichen Weiterbildung an. Denn nur durch gemeinsames Wissen und die Leistungen aller können wir weiter wachsen und unsere Marktposition als Technologiekonzern ausbauen.

Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz sind in produzierenden Unternehmen wie KUKA eine wesentliche Voraussetzung für den sicheren und reibungslosen Geschäftsbetrieb. Entsprechende Managementsysteme und das allgemeine Bewusstsein für Arbeitssicherheit schützen nicht nur die Gesundheit der Mitarbeitenden, sondern beeinflussen auch den unternehmerischen Erfolg.

An den großen Standorten der KUKA Gruppe ist die Arbeitssicherheit daher in Managementsystemen und teilweise auch durch externe Zertifizierungen fest verankert. So orientieren sich die meisten Produktionsstandorte an der internationalen Managementnorm OHSAS 18001, einem Standard, der auch in den Lieferantenaudits eine wichtige Rolle einnimmt.

Unsere Zertifikate finden Sie unter:


Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen