BaSys42

BaSys 4.2

Erfahren Sie hier, wie Industrie 4.0-Konzepte im Rahmen des Forschungsprojekts BaSys 4.2 umgesetzt werden.

Engineering von Produktionsprozessen

Unter dem kontinuierlichen Engineering von Produktionsprozessen versteht man konkret die Möglichkeit, einen Produktionsprozess zu jeder Zeit wandeln zu können, d.h. ungeplante Änderungen bezüglich des gefertigten Produkts, des Prozesses oder der Produktionsressourcen zu jeder Zeit effizient durchführen zu können. Die Stillstandzeiten einer Anlage werden optimiert, sodass im Idealfall eine kontinuierliche Fertigung mit Losgröße 1 möglich ist.

Dabei wird auf den grundlegenden Architekturen und ersten Umsetzungen für ein Betriebssystem für Produktionsanlagen aus dem erfolgreichen Vorläuferprojekt BaSys 4.0 aufgebaut. Im Rahmen von BaSys 4.2, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, sollen nun weitere Industrie 4.0 Infrastrukturelemente auf Basis der Konzepte und Standards der Plattform Industrie 4.0 umgesetzt werden. Die Forschungsarbeiten fokussieren sich auf die drei Themen „Middleware“, „Fähigkeiten“ und „Virtualisierung“.

Jürgen Bock

KUKA legte als Automatisierungsspezialist den Fokus dabei vor allem auf wandlungsfähige Produktionsanlagen und stellte eine realistische Produktionsumgebung zur Verfügung.

Jürgen Bock, Projektleiter, KUKA Deutschland GmbH

Ziel ist es, standardisierte Fähigkeitsmodelle voranzutreiben und deren Verwendung in automatisierten Fähigkeitsüberprüfungen zu realisieren. So kann auf veränderte Anforderungen intelligent und nachvollziehbar reagiert werden. Wandlungsprozesse werden bestmöglich unterstützt.

Bestandteil der Fähigkeitsüberprüfung ist auch eine Machbarkeitsüberprüfung, welche prozess- und applikationsspezifische Parameter in Betracht zieht. Wesentlicher Teil davon und weitere Arbeitsschwerpunkte von KUKA im Projekt sind die Einbettung von Simulationsverfahren und die Entwicklung übergreifender Umweltmodelle, die für eine effektive Machbarkeitsanalyse unabdingbar sind.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Förderprojekt BaSys 4.2.

 

 

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen