Corporate Governance bei KUKA: Verantwortungsbewusste Unternehmensführung für Lösungen mit Mehrwert.

Corporate Governance

Corporate Governance ist die Sicherstellung  von verantwortlichem und nachhaltigem Unternehmertum. KUKA verfährt hier streng nach den Richtlinien des Deutschen Corporate Governance Kodex. Die Vorgabe unserer Unternehmensführung lautet: KUKA Lösungen sollen Kunden zufriedenstellen und gleichzeitig einen möglichst nachhaltigen Mehrwert für die Gesellschaft und die Anteilseigner schaffen.

Neben ihrer gesellschaftlichen Relevanz ist Corporate Governance bei KUKA vor allem für Aktionäre und andere Kapitalmarktteilnehmer von zentraler Bedeutung. Unser Ziel ist es, das Vertrauen in die KUKA Unternehmensführung durch die Kombination aus nachhaltig ausgerichteter Unternehmenskontrolle und der nötigen Transparenz kontinuierlich zu steigern. Wesentliche Grundlagen unserer Corporate-Governance-Grundsätze sind das deutsche Aktiengesetz und der Deutsche Corporate Governance Kodex.

Den vollständigen Text sowie weitere Informationen zum Kodex finden Sie auf der Website der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex.


Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen