Ausblick und Ziele: Experten erwarten für 2016 stabiles Wachstum für die KUKA AG.

Ausblick und Ziele

Unter den gegenwärtigen Konjunkturprognosen und Rahmenbedingungen sowie unter Abwägung der aktuellen Risiko- und Chancenpotenziale rechnet KUKA im Geschäftsjahr 2019 mit einer leicht steigenden Nachfrage. Wachstum wird vor allem aus Asien und hier insbesondere aus China erwartet. Europa und Americas sollten sich leicht positiv entwickeln. Auf Branchenebene erwartet KUKA für die Absatzmärkte der General Industry eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr. In der Automobilindustrie sollte die Nachfrage stabil verlaufen. Unsicherheiten ergeben sich vor allem aufgrund der aktuellen politischen und weltwirtschaftlichen Entwicklung. Davon betroffen sind auch die weltweit größten Robotik-Absatzmärkte wie die Automobilindustrie und Electronics, deren Entwicklungen wir im Blick behalten.

Voraussichtliche Geschäftsentwicklung KUKA

 

Zusammenfassung Ergebnis 2018 Erwartung 2019
Umsatz 3,2 Mrd. EUR ~3,3 Mrd. EUR
EBIT-Marge 3,1%1 ~3,5%3
Jahresüberschuss 16,6 Mio. EUR steigend
Investitionen2  295,4 Mio. EUR unter Vorjahresniveau
Free Cashflow  -213,7 Mio. EUR deutlich über Vorjahresniveau
Dividende pro Aktie 0,30 EUR auf Vorjahresniveau

 

1  vor Kaufpreisallokationen, vor Wachstumsinvestitionen und vor Reorganisationsaufwand

2    vor Finanzinvestitionen

3  vor finaler Evaluierung der laufenden Reorganisationsaufwendungen

 

Definition:

Steigend/ fallend: absolute Veränderungen gegenüber Vorjahr > 10%


Den ausführlichen Prognosebericht der KUKA finden Sie im Geschäftsbericht 2018 unter Prognosebericht.

 

Disclaimer

Dieses Dokument enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der KUKA Aktiengesellschaft beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Märkte gehören. Die KUKA Aktiengesellschaft übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

 

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen