Ausbildung zum technischen Produktdesigner (m/w)

4. Oktober 2016

Technische Produktdesigner/innen unterstützen unsere Ingenieure und Konstrukteure bei der Entwicklung unterschiedlichster Produkte. Die Bandbreite reicht vom kleinsten Bauteil bis zu kompletten Robotern.
Als Technische/r Produktdesigner/in analysieren Sie die vorgegebene Planung und gestalten lebensechte 3D-Modelle. Dabei berücksichtigen Sie die Eigenschaften des jeweiligen Werkstoffs, mit dem Sie bestens vertraut sind. So können wir bei KUKA individuelle Komponenten fertigen und immer neue, innovative Produkte entwickeln.

Die Ausbildung zum/zur Technische/n Produktdesigner/in bietet Ihnen den Einstieg in einen vielseitigen Beruf. Und sie bildet eine ideale Grundlage für ein anschließendes Studium, zum Beispiel im Bereich Maschinenbau. Wenn Sie sich für diese Ausbildung entscheiden, lernen Sie unter anderem diese Tätigkeiten:
• Erstellen von visuellen Darstellungen unter Anwendung von 3D-/CAD-Softwareprogrammen
• Erstellen von 3D-/CAD-Datensätzen aus Konstruktions-, Design-, Gestaltungs- und Kundenvorgaben
• Entwerfen, Konstruieren und Gestalten von Bauteilen und Baugruppen
• Anwenden von betriebsspezifischen Simulationsverfahren und Untersuchen des Verhaltens von Bauteilen und Baugruppen
• Erstellen technischer Dokumentationen

Schulabschluss

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur    

Interessen und Eigenschaften

• Affinität für Technik
• Guter Abschluss in Mathematik, Physik, Chemie
• Kreativität
• Sorgfalt
• Engagement
• Teamfähigkeit

Dauer der Ausbildung und Bewerbungsfrist

Die Ausbildung zum technischen Produktdesigner dauert 3,5 Jahre
Bewerbungsfrist: ab ca. 12 Monate vor Ausbildungsbeginn können Sie sich bei KUKA bewerben

Besetzungstermin: September 2017

Ausbildung zum technischen Produktdesigner (m/w)

Jetzt online bewerben

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay