Fachkraft (m/w) Dokumentation und Sicherheit

10. Februar 2017

Tätigkeitsbereich

  • Konzeptionierung und Erstellung von Betriebsanleitungen unter Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien und Normen sowie der Kundenspezifikationen
  • Informationsrecherche und Abstimmung mit den Fachabteilungen und Projektleitern
  • Teilnahme an und Steuerung von Sicherheitsgesprächen
  • Durchführung projektbegleitender Risikobeurteilungen zusammen mit den Verantwortlichen der Fachbereiche
  • Redaktionelle Erstellung von Risikobeurteilungen
  • Begleitung und Durchführung von Probebetriebsbegehungen und Erstellung von Vereinbarungen
  • Begleitung des CE-Prozesses
  • Beratung bei Sicherheitsfragen bezüglich Roboteranwendungen, insbesondere MRK und HRK
  • Ausarbeitung von Empfehlungen für die Auslegung der Sicherheit in Produktionsanlagen 

Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder technische Redaktion oder abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld
  • Kenntnisse der Maschinenrichtlinie und den einschlägigen Normen und Gesetzen
  • Fachwissen im Bereich technsiche Dokumentation und Sicherheit im Anlagenbau
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere in Word und Excel)
  • Erfahrung in der Bildverarbeitung
  • Grundkenntnisse in CAD
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Besetzungstermin: Ab sofort

Fachkraft (m/w) Dokumentation und Sicherheit

Jetzt online bewerben

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay