Softwareentwickler (m/w/d) in der Produktentwicklung für Roboterapplikationen und KUKA Technologiepakete am Standort Obernburg

Short Facts

  • Obernburg
    Obernburg, Deutschland
  • KUKA
    KUKA
  • Forschung & Entwicklung
    Forschung & Entwicklung
  • Festeinstellung
    Festeinstellung

Tätigkeitsbeschreibung

  • agile Software-Entwicklung von KUKA Optionspaketen im Team
  • Weiterentwicklung von Roboterapplikationen auf Basis .NET (C#), KRL und C++
  • Erstellung und Pflege der für die Produktentwicklung relevanten Dokumente (End-to-End)
  • Mitwirkung bei Test und Freigabe der entwickelten Produkte inkl. Test am Roboter

Bewerberprofil

  • abgeschlossenes technisches Studium, z.B. Informatik, Elektrotechnik o.ä.
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mit objektorientierten Hochsprachen
  • ausgeprägte Programmiererfahrung in C# und WPF
  • Kenntnisse in der Konzeptionierung und Programmierung von UIs
  • Erfahrung mit C++, idealerweise für Echtzeitanwendungen
  • gute Kenntnisse in der Bahnplanung für Roboter sind wünschenswert
  • Kenntnisse in der Automation, z.B. Maschinen- und Anlagenbau sind wünschenswert
  • Kenntnisse in den Standardtechnologien wie VisualStudio, TFS, GIT, Build-Prozessen
  • analytisches Denken und strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Was wir bieten

13tes Gehalt
Kantine
Vielfältiges Fortbildungsprogramm

Besetzungstermin: Ab sofort

Softwareentwickler (m/w/d) in der Produktentwicklung für Roboterapplikationen und KUKA Technologiepakete am Standort Obernburg

Jetzt online bewerben
Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen