Werkzeugmacher (m/w)

5. Dezember 2016

Tätigkeitsbereich


  • Erstellen von Einzel- und Prototypenteile aller Art durch die verschiedensten Fertigungsverfahren vom Schweißen bis zum Schleifen
  • Beheben und analysieren von Störungen sowie Störungsberichte erstellen
  • Wechseln und justieren von Werkzeugen (ggf. Maßnahmen zur Prozessoptimierung anregen)
  • Selbständiges Rüsten und Einstellen von Maschinen in Einzel- und/oder Serienfertigung (auch unterschiedliche Fertigungsverfahren wie z.B. Fräsen, Schleifen, Bohren) unter Berücksichtigung aller Prozessparameter
  • Einstellen von allen notwendigen Messeinrichtungen, Rüsten vorbereiten: z.B. Teile und Materialien bereitstellen, Werkzeuge vorbereiten sowie Spannmittel auswählen, vorbereiten und bereitstellen
  • Montieren von Vorrichtungen und Baugruppen unterschiedlichster Art nach Zusammenbauzeichnungen ggf. nur nach Skizzen
  • Ersatzteile fertigen und selbstständig prüfen, ggf. Korrekturen einleiten
  • Maßgenauigkeit, Beschaffenheit und Vollständigkeit der Werkstücke kontrollieren (z.B. nach Prüfplan oder Zeichnung) und Sicherstellen der Qualität, Messergebnisse dokumentieren
  • Wartungs-  / Reinigungsarbeiten nach Plänen durchführen;  Wartungsintervalle überwachen
  • Kleinere Reparaturarbeiten und vorbeugender Austausch von z.B. Verschleißteilen ausführen

 

Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Werkzeugmacher, Zerspanungs- oder Industriemechaniker
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zerspanung / Schweißen / Zeichnungslesen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Schichtbereitschaft

Besetzungstermin: Ab sofort

Werkzeugmacher

Jetzt online bewerben

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay