Key Visual von KUKA zur K Messe 2016

KUKA auf der Messe K 2016

Vom 19. bis 26. Oktober 2016 präsentiert sich KUKA auf der Leitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie K 2016 in Düsseldorf.

KUKA zeigt auf der K 2016 Solutions_ready to use für die Kunststoffindustrie

Informieren Sie sich schon jetzt über die Lösungen auf dem Stand von KUKA auf der K 2016 und lassen Sie uns wissen, wann wir Sie auf der K 2016 erwarten dürfen!

Sie sind Journalist und möchten mit Philipp Kremer, dem Marktsegment Manager Plastics, in entspannter Atmosphäre in Kontakt treten? Dann besuchen Sie unser Pressefrühstück auf der K Messe. Am Donnerstag, 20. Oktober, ab 10 Uhr auf unserem Stand C49 in Halle 12. Im Anschluss führen wir Sie gerne über unseren Stand. 

 

Informieren Sie uns nachfolgend über Ihren geplanten Messebesuch.

Anrede

Tageszeit

bevorzugte Sprache

Digital Insights – Industrie 4.0, Vernetzung mit KUKA Connect

Wie Cloud Computing und Vernetzung in einer modernen Fabrik aussehen können: Das demonstriert das Exponat Digital Insights. Am Beispiel des globalen Netzwerks KUKA Connect wird gezeigt, wie sämtliche Informationen aller vernetzten Geräte zentral erfasst und verarbeitet werden können. Dieses Wissen minimiert Ausfall- und Servicezeiten und spart Kosten.

Fabrik der Zukunft mit KUKA Robotern
Mit KUKA Connect verarbeiten Sie zentral Daten aller vernetzten Geräte.

KUKA.mxAutomation

KUKA.PLC mxAutomation 2.1 nach PLCopen Motion Control Part 4 zertifiziert. Mit der Software KUKA.PLC mxAutomation 2.1 ermöglicht KUKA die Roboterbewegungen in einer einfachen, offenen SPS-Steuerung in einer für den Kunden bekannten Umgebung. Zudem wurde die Usability der Software weiter erhöht und neue Funktionen, etwa zur Motion Control, hinzugefügt.
mxAutomation Zelle mit KUKA Roboter
KUKA.mxAutomation Zelle, hier auf der AMB Messe 2016.

KUKA KR 3 AGILUS – ideale Lösung für kleine Zellkonzepte

Der KUKA KR 3 AGILUS, das neuste Mitglied der Kleinroboterfamilie, ist aufgrund seiner Kompaktheit, Geschwindigkeit sowie Präzision die ideale Lösung für kleine Zellenkonzepte. So übernimmt er vielfältige Aufgaben, vom Löten über die Montage, Handhabung und Inspektion bis hin zum Verpacken oder Palettieren.
der neue KUKA Kleinroboter KR 3 AGILUS feiert auf der Hannover Messe Premiere
Der KR 3 AGILUS, hier auf der Hannover Messe 206, ist besonders gut für kleine Zellenkonzepte in der Kunststoffindustrie geeignet.

Ideal für Spritzgießmaschinen: Die Konsolroboter der KR QUANTEC Serie

Für die speziellen Bedürfnisse der Kunststoffindustrie hat KUKA die Konsolroboter in der Serie KR QUANTEC K entwickelt. Die Roboter finden dank reduziertem Gewicht jederzeit den passenden Zugang zum gewünschten Arbeitsplatz. Platzsparend können sie auf einer Maschine montiert werden und von oben nach unten arbeiten.

KR QUANTEC Konsolroboter
Der KR QUANTEC K arbeitet platzsparend von oben nach unten.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay