Wahlen zum Aufsichtsrat

Im Zuge des Generationswechsels werden als neue Vertreter der Aktionäre Reinhard Engel, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Buderus AG, und Dr. Mathias Kammüller, Sprecher der Geschäftsführung der TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, für die Wahl in den Aufsichtsrat der IWKA Aktiengesellschaft vorgeschlagen

24. Mai 2003

Rechtsanwalt Dr. Gerhard Beiten, der dem Aufsichtsrat seit mehr als 22 Jahren angehört, und Dr. Wolf Hartmut Prellwitz, der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft, stellen sich nicht mehr zur Wahl. Dr. Prellwitz soll der Gesellschaft als Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates eng verbunden bleiben. Die Wahl der Arbeitnehmer-Vertreter erfolgt am 4. Juni 2003 durch die Mitarbeiter des Unternehmens.
 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay