Vorsitzender des Vorstandes der Gesellschaft/Aufsichtsrat

Der Vorsitzende des Vorstands, Herr Fahr, hat dem Aufsichtsrat in der Aufsichtsratssitzung vom 3. Juni angeboten, sein Mandat mit sofortiger Wirkung niederzulegen

3. Juni 2005

Der Aufsichtsrat hat das Angebot von Herrn Fahr angenommen und Herrn Fahr seinen Respekt für die getroffene Entscheidung ausgesprochen. Der Aufsichtsratsvorsitzende Engel sowie Professor Hubbert haben dem Aufsichtsrat angeboten, noch vor der Hauptversammlung oder danach ihre Mandate niederzulegen.

Die übrigen Aufsichtsratsmitglieder (Arbeitnehmer- und Anteilseignervertreter) haben beide Herren einstimmig gebeten, im Interesse des Unternehmens im Aufsichtsrat zu verbleiben. Die Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat haben vorsorglich beschlossen, für den Fall, dass die Hauptversammlung eine Abwahl von Mitgliedern vornehmen sollte, insgesamt zurückzutreten.

 

Karlsruhe, 3. Juni 2005
Der Vorstand

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay