Wolfgang-Dietrich Hein neuer Vorstandsvorsitzender der IWKA AG

Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat Hein auf einer außerordentlichen Sitzung am 29.07.2005 bestellt

1. August 2005

Neuer Vorstandsvorsitzender der IWKA Aktiengesellschaft, Karlsruhe, wirdWolfgang-Dietrich Hein.Hein wird mit Wirkung zum 01.09.2005 seine neue Funktion übernehmen.

Wolfgang-Dietrich Hein (56), war nach Abschluss seines Studiums als Dipl.-Ing.(Elektrotechnik) von 1974 bis 1990 in führenden Positionen für zwei renommiertedeutsche Maschinen- und Anlagenbaukonzerne (MAN und Krupp) internationaltätig. Seit 1990 hat er entweder als Geschäftsführer, Vorstand oder beratend füreine Reihe von mittleren und größeren Unternehmen des Maschinenbausgearbeitet. Derzeit ist Hein CEO der Coperion Holding, Stuttgart (vormals Werner& Pfleiderer AG). Hein ist daneben Mitglied des FachbereichsvorstandesKunststoffmaschinen des VDMA.

Reinhard Engel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der IWKA AG, sagte zu derErnennung: "Wir freuen uns sehr, mit Herrn Hein eine qualifizierte und auchinternational erfahrene Führungspersönlichkeit für eine nicht einfache Aufgabegefunden zu haben. Herr Hein verfügt über alle fachlichen und persönlichenVoraussetzungen, die IWKA voranzubringen und sie strategisch und strukturell fürdie Zukunft aufzustellen. Die IWKA besitzt große Potentiale. Herr Hein wirdentscheidend dazu beitragen, sie zu realisieren."

Wolfgang-Dietrich Hein äußerte: "Die IWKA zu führen, ist eine faszinierendeHerausforderung. Das Unternehmen hat nicht nur eine große Tradition, es erfülltalle Voraussetzungen, um in den Tätigkeitsfeldern der Gruppe internationaleSpitzenplätze einzunehmen und die Ertragskraft des Konzerns nachhaltig zsteigern. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe."

IWKA ist ein weltweit operierender Automatisierungskonzern des Maschinen- undAnlagenbaus in den Bereichen Automobiltechnik, Verpackungs- undRobotertechnik mit rund 11.500 Mitarbeitern. 2004 erwirtschaftete dasUnternehmen Umsatzerlöse in Höhe von 2,3 Mrd. EUR.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay