Wechsel im Aufsichtsrat der IWKA AG

Im Rahmen der am 9. November dieses Jahres stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung der IWKA AG wird es zu Veränderungen im Aufsichtsrat der Gesellschaft kommen

30. September 2005

Insgesamt sollen sechs neue Vertreter der Anteilseigner inden Aufsichtsrat gewählt werden.

Im Zuge der Neubesetzung schlägt der Aufsichtsrat der Hauptversammlung vor, folgende Personen zu bestellen:

  • Dr. Rolf Bartke (58)Rolf Bartke ist Mitglied der Geschäftsfeldleitung des Geschäftsfelds Nutzfahrzeuge der DaimlerChrysler AG und Leiter des Geschäftsbereiches Mercedes-Benz Transporter der DaimlerChrysler AG.
  • Dr. Reiner Beutel (46) Reiner Beutel übernimmt mit Wirkung zum 1. Oktober das Vorstandsressort Finanzen der Schefenacker AG. Zuvor war Beutel als Unternehmensberater tätig.
  • Dr. Herbert Demel (52) Herbert Demel ist President, CEO der Magna Drivetrain AG.
  • Pepyn René Dinandt (44) Pepyn René Dinandt ist Vorsitzender der Geschäftsführung Mannesmann Plastics Machinery GmbH.
  • Dr. Helmut Leube (52) Helmut Leube ist Mitglied des Vorstands der Webasto AG.
  • Dr. Herbert Meyer (59) Herbert Meyer ist Vorstand Finanzen der Heidelberger Druckmaschinen AG.

 

IWKA arbeitet seit 2004 mit Nachdruck daran, die Komplexität des Unternehmenszu reduzieren und das Portfolio zu straffen. Dabei wird sich die IWKA Gruppe künftig auf diejenigen Tätigkeitsfelder konzentrieren, die hohes Ertrags- und Wachstumspotenzial bieten.

Über die IWKA

Die IWKA Gruppe ist ein weltweit operierender Automatisierungskonzern des Maschinen- und Anlagenbaus in den Bereichen Automobiltechnik, Verpackungsund Robotertechnik mit rund 11.400 Mitarbeitern. 2004 erwirtschaftete das Unternehmen Umsatzerlöse in Höhe von 2,3 Mrd. EUR.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay