Verkauf der IWKA Balg- und Kompensatoren-Technologie GmbH

Im Rahmen der Maßnahmen zur Veräußerung des ehemaligen Geschäftsbereiches Prozesstechnik hat der IWKA Konzern die Balg- und Kompensatoren-Technologie GmbH mit ihren Tochtergesellschaften (Flexible Solutions Group) am 22.12.2005 mit Wirkung zum 31.12.2005/01.01.2006 und vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden an eine Beteiligungsgesellschaft des Finanzinvestors Odewald & Compagnie Gesellschaft für Beteiligungen mbH, Berlin, verkauft

22. Dezember 2005

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay