US-Generalkonsul Eric Nelson besucht KUKA

Der US-Generalkonsul in München, Eric Nelson, war am 3. März 2009 bei der KUKA Aktiengesellschaft in Augsburg zu Gast

3. März 2009

Herr Nelson interessierte sich insbesondere für die aktuelle Geschäftsentwicklung der US-Tochtergesellschaften des KUKA Konzerns. Der Vorstandsvorsitzende der KUKA AG, Dr. Horst J. Kayser, erläuterte ihm eingehend die laufenden Projekte von KUKA Systems und KUKA Robotics in Nordamerika. Der Generalkonsul informierte sich bei einem anschließenden Rundgang durch das Unternehmen über die Produktion, Produktneuheiten und Entwicklungstendenzen. 

Herr Nelson betonte während des Besuchs, dass er die starke Präsenz des KUKA Konzerns in den USA begrüße und eine Intensivierung der Aktivitäten für wünschenswert halte: „Die starken USA-Beziehungen der KUKA AG sind ein Paradebeispiel für die herausragende bayerisch-amerikanische Wirtschaftsbilanz. Die USA sind Bayerns wichtigster Handelspartner. Unsere gegenseitigen Direktinvestitionen schaffen zehntausende Stellen für hochqualifizierte Arbeitnehmer. Mit ihrer technologisch anspruchsvollen Produktpalette sind der KUKA Konzern und seine US-Tochtergesellschaften bestens gerüstet für die Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte.“

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay