Hauptversammlung der KUKA Aktiengesellschaft 2009

Auf der Hauptversammlung der KUKA Aktiengesellschaft in der Augsburger Kongresshalle trafen sich am 29. April 2009 über 850 Aktionäre und Gäste

29. April 2009

Die Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit den Beschlussvorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat zu.

Vorstand und Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2008 mit großer Zustimmung entlastet. Die Gesellschaft wurde ermächtigt, eigene Aktien von bis zu insgesamt 10 Prozent des bestehenden Grundkapitals zu erwerben.

Die Hauptversammlung wählte Herrn Bernd Minning, Grenzebach Maschinenbau GmbH, und Herrn Dr. Till Reuter, RINVEST AG, zu neuen Aufsichtsräten. Die Herren Pepyn R. Dinandt und Helmut Gierse sind mit Ablauf der Hauptversammlung aus dem Kontrollgremium ausgeschieden. Dr. Rolf Bartke, Vorsitzender des Aufsichtsrats, dankte Herrn Dinandt und Herrn Gierse für ihr Engagement und begrüßte die Herren Minning und Dr. Reuter als neue Mitglieder des Aufsichtsrats und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay