KUKA-Toledo Production Operations startet wieder mit der Karosserieproduktion des Jeep Wrangler

Augsburg/Deutschland und Toledo/USA, 6. Juli 2009

6. Juli 2009

KUKA Toledo Production Operations (KTPO), eine Tochtergesellschaft der KUKA Systems GmbH, hat die Produktion der Rohkarosserie des Jeep Wrangler im Toledo Supplier Park (Ohio) wieder anlaufen lassen. Chrysler und drei Zulieferer produzieren und montieren dort das Allrad-Fahrzeug in Form eines „Pay-on-production“-Modells. Die Produktion in den Chrysler Werken in ganz Nordamerika wurde Anfang Mai wegen der Unsicherheit über die Umstrukturierung des Konzerns gestoppt. Während des Produktionstopps sanken die Lagerbestände des Jeep Modells bei den Autohändlern deutlich, so dass das Werk in Toledo eines der ersten Chrysler-Werke ist, das wieder beginnt, Fahrzeuge zu produzieren.

Chrysler beantragte Gläubigerschutz am 30. April diesen Jahres. Die Wiederaufnahme der Produktion bei KTPO erfolgte auch nach der zwischen Chrysler und KUKA im letzten Monat geschlossenen Vereinbarung, wonach noch ausstehende Zahlungen an KUKA für die Produktion in Toledo beglichen und vereinbarte Verträge weitergeführt werden.

Über KTPO

KTPO produziert für Chrysler in Toledo die Rohkarosserie des Wrangler. Im dortigen Supplier Park, bestehend aus drei Zulieferwerken und einem Chrysler Endmontagewerk, werden die Fahrzeuge im Vergleich zu anderen Herstellern und Fabriken in Nordamerika am effizientesten gebaut. Die im renommierten Harbour Report veröffentlichten Ergebnisse der Produktivitätsmessungen bestätigen, dass der Jeep Wrangler in Toledo mit 13,57 Stunden Produktionszeit gebaut wird und damit rund 1,5 Stunden schneller als das nächste bewertete Werk. KUKA Systems als weltweit führender Anbieter von Automationslösungen betreibt das hoch automatisierte Karosserie-Werk in Toledo, in dem rund 245 KUKA Roboter in zwei Schichten ihren Dienst verrichten. Auf der rund 32.000 Quadratmeter großen Produktionsfläche können 35 Fahrzeugkarosserien pro Stunde bzw. rund 150.000 Einheiten pro Jahr gefertigt werden.

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen