KUKA erhält Auftrag über mehrere hundert Industrieroboter und liefert zusätzlich Karosseriebauanlagen

Augsburg, 23. April 2010 - Die KUKA Roboter GmbH hat mit der BMW Group einen Rahmenvertrag über die Lieferung von mehreren hundert Industrierobotern abgeschlossen.

23. April 2010

Die Roboter werden in den drei deutschen BMW Produktionsstätten München, Regensburg und Leipzig sowie im Werk Südafrika nach dem Umbau von bestehenden Anlagen zum Einsatz kommen. Die Auslieferungen erfolgen im Zeitraum 2010 bis 2012.
Die KUKA Roboter werden für die Herstellung der neuen Modellreihen BMW 1er und BMW 3er eingesetzt. Ihre Anwendungsbereiche umfassen den Karosseriebau u.a. Punktschweißen und Handhabung. 
Darüber hinaus liefert die KUKA Systems GmbH Anlagen für den Karosseriebau der neuen BMW 1er und 3er. Auf diesen Fertigungslinien kann das jeweilige Modell  mit seinen Varianten gemeinsam produziert werden. Die Linien umfassen Stationen zum Punkt- und Schutzgasschweißen von Bodenblech und Hinterbau der Fahrzeuge.
KUKA Systems implementiert die Anlagen im laufenden Produktionsbetrieb mit minimalen Stillstandszeiten und stellt damit seine Kompetenz und Erfahrung als Systemintegrator unter Beweis.

„Wir freuen uns, dass KUKA mit diesem wichtigen Automobilkunden einen weiteren längerfristigen Liefervertrag abschließen konnte“, erklärte Dr. Till Reuter, Vorsitzender des Vorstands der KUKA AG. „KUKA Produkte und Anlagen erfüllen die hohen Anforderungen des Kunden und überzeugen mit ihren großen Einsatz¬möglichkeiten.“

Über die KUKA Roboter Gruppe:

Die KUKA Roboter GmbH mit Hauptsitz in Augsburg, ist ein Unternehmen der KUKA Aktiengesellschaft und gilt als weltweit führender Anbieter von Industrierobotern. Die Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung und Produktion sowie im Vertrieb von Industrierobotern, Steuerungen, Software und Lineareinheiten. 
Das Unternehmen ist Marktführer in Deutschland und Europa, weltweit an dritter Stelle. 
Die KUKA Robot Group beschäftigt weltweit etwa 2000 Mitarbeiter. 
Davon sind für die KUKA Roboter Gruppe Deutschland bundesweit etwa 1.100 Beschäftigte tätig. 
In 2009 wurde ein Umsatz von 330,5  Mio. Euro erwirtschaftet. 
Das Unternehmen ist mit 25 Tochterunternehmen in den wichtigsten Märkten in Europa, Amerika und Asien vertreten.

Schlagwörter:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay