QUANTEC Serie – die große Vielfalt

Die KUKA Roboter GmbH präsentiert mit der neuen Roboterserie KR QUANTEC eine Nachfolgeserie ihrer meistverkauften Roboterserien comp und Serie 2000.

15. Juni 2010

Durch das umfangreiche Modellspektrum von 15 Robotergrundtypen und diversen Montagevarianten stellt die KR QUANTEC Serie  sicher, dass für jede kundenspezifische Anwendung auch der jeweils perfekt geeignete Roboter zur Verfügung steht. Erstmals deckt eine einzige Roboterfamilie den hohen Traglastbereich von 90 bis 300 kg bei Reichweiten von 2.500 bis 3.100 mm komplett ab. KR QUANTEC macht die Automation leichter: durch maximale Flexibilität in der Anlagenplanungs- und Konstruktionsphase, reduzierten Konzeptions- und Konstruktionsaufwand und mehr Planungssicherheit.

Kompakt und leicht

Die Roboter der KR QUANTEC Serie zeichnen sich durch bis zu 160 kg weniger Gewicht und 25% weniger Volumen aus. Reichweite und Traglasten bleiben dabei aber unverändert und die Serie führt damit den Markt mit der höchsten Leistungsdichte an. Die Roboter der KR QUANTEC Serie sind die Kompaktesten ihrer Klasse, reduzieren den Platzbedarf und führen zu weit mehr Einsatzmöglichkeiten in der Produktion – selbst in beengten Räumen. Auch im hohen Traglastbereich werden kompakte Zellenlayouts möglich.

Schnell und genau

Die leichteren Bauteile der KR QUANTEC Serie ermöglichen eine höhere Dynamik, noch kürzere Taktzeiten und sind gleichzeitig dennoch steifer. Dadurch überzeugt die neue Roboterserie durch Präzision und eine Punktwiederholgenauigkeit von +/- 0,06 mm.

Bauweise

Die Roboter der KR QUANTEC Serie überzeugen mit gewohnt robuster KUKA Qualität. Die Serie wurde auf der Basis eines Gleichteile-Konzeptes realisiert mit lediglich vier Motorisierungs- und Getriebevarianten. Dabei verfügen alle Modelle über das gleiche, auch zu den Vorgängerserien passende Bohrbild zur Fundamentbefestigung und einen identischen Werkzeugflansch an der Hand. Damit ist die KR QUANTEC Serie zu 100% kompatibel zu bestehenden Zellenlayouts der Serie 2000. Die Konstruktion der KR QUANTEC Serie zeichnet sich durch minimierte Störkonturen und eine kompakte Hand für Zugänglichkeit selbst in engen Bereichen aus.

Die Modellpalette der Quantec Serie besteht aus den folgenden vier Produktlinien

  • KR QUANTEC ultra für Traglasten bis 300 kg
  • KR QUANTEC prime bis 240 kg Traglasten für Punktschweißen und mehr
  • KR QUANTEC extra als vielseitige Allroundroboter für Traglasten bis 210 kg
  • KR QUANTEC pro bis 120 kg

Über die KUKA Roboter Gruppe

Die KUKA Roboter GmbH mit Hauptsitz in Augsburg, ist ein Unternehmen der KUKA Aktiengesellschaft und gilt als weltweit führender Anbieter von Industrierobotern. Die Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung und Produktion sowie im Vertrieb von Industrierobotern, Steuerungen, Software und Lineareinheiten. Das Unternehmen ist Marktführer in Deutschland und Europa, weltweit an dritter Stelle. Die KUKA Robot Group beschäftigt weltweit etwa 2000  Mitarbeiter.  Davon sind für die KUKA Roboter Gruppe Deutschland bundesweit etwa 1.100 Beschäftigte tätig. In 2009 wurde ein Umsatz von 330,5  Mio. Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist mit 25 Tochterunternehmen in den wichtigsten Märkten in Europa, Amerika und Asien vertreten.

Schlagwörter:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay