KUKA AG erstmals auf der Hannover Messe

Die KUKA Aktiengesellschaft wird erstmals an der kommenden Hannover Messe vom 4. bis 8. April 2011 teilnehmen

16. Februar 2011

Unter dem gemeinsamen Dach der KUKA AG präsentiert sich der Konzern als weltweit operierender innovativer Lösungsanbieter industrieller Prozessautomation mit dem besonderen Schwerpunkt in den Branchen General Industry und Automotive. Neben modernsten Systemen des Anlagenbaus stehen neueste robotergestützte Komponentenlösungen im Mittelpunkt der Präsentation. Der Messebesucher kann sich auf dem Stand von den erheblichen  Produktivitätsgewinnen überzeugen, die der Einsatz von „Automation made by KUKA“ in vielen nach wie vor wenig automatisierten Industriezweigen erzeugt. In den vergangenen Jahren war das Unternehmen in Hannover mit Systempartnern vertreten.

„Wir bewerten die Konzentration industrieller Schlüsseltechnologien in Hannover“,  so der Chief Marketing Officer der KUKA AG, Martin Sträb, „als ideale Plattform zur Unterstützung unserer anspruchsvollen Wachstumsziele. Dabei hat uns nicht nur die Entscheidungskompetenz der Fachbesucher, sondern auch der hohe Anteil potentieller Kunden aus allen Anwendungsbereichen zu diesem Schritt veranlasst.“

KUKA ist als einer der führenden Anbieter robotergestützter Automation auf der internationalen Leitmesse Industrial Automation in Halle 17, Stand H 04 zu finden.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay