Audit berufundfamilie für KUKA

Berlin/Augsburg, 26. Juni 2013 – Die KUKA AG und ihre Gesellschaften am Standort Augsburg erhielten das Zertifikat zum audit berufundfamilie. Die Auszeichnung wurde am 26. Juni in Berlin verliehen und bestätigt die familienbewusste Personalpolitik des Unternehmens. KUKA erhielt das Zertifikat erstmals im Jahr 2010.

27. Juni 2013

KUKA für zukunftsorientierte familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

Das audit berufundfamilie hilft Unternehmen dabei, berufliche und private Interessen der Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office-Regelungen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und eine langjährige Ausbildungstradition mit Übernahmemöglichkeiten sind Maßnahmen, die zur familienfreundlichen Personalpolitik des Unternehmens gehören.
„Unsere Mitarbeiter sind unser Erfolg. Deshalb brauchen wir ein Arbeitsumfeld, das sich ihren Bedürfnissen anpasst“, so Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist auch die Kinderbetreuung. So eröffnet im Spätherbst 2013 auf dem Gelände der Firma in Augsburg eine Kinderkrippe. Träger der Krippe ist Orange Care e. V., ein von KUKA Mitarbeitern initiierter gemeinnütziger Verein. „Es ist wichtig, Eltern dabei zu unterstützen, Beruf und Familie zu vereinbaren“, so Reuter.
KUKA-BERUFUNDFAMILIE
Quellenangabe: berufundfamilie gGmbH
Mit der erfolgreichen Re-Auditierung im Frühling 2013 hat sich KUKA weitere Ziele für die kommenden drei Jahre gesetzt, um die lebensphasenorientierte Personalpolitik weiterzuentwickeln und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verankern. So werden am Standort Augsburg unter anderem Maßnahmen ergriffen, um Arbeitszeiten dynamisch und individuell an die jeweilige Lebenskonstellation und Lebensphase anzupassen.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay