KUKA stärkt Nordamerika-Geschäft mit Großauftrag im Anlagenbau

Sterling Heights, MI, Augsburg, Deutschland, 7. August 2013 – KUKA Systems hat von einem weltweit führenden Automobilhersteller in den USA erstmals einen Großauftrag im Wert von über 250 Mio. US Dollar erhalten. Der Auftrag läuft über drei Jahre und ist für KUKA Systems von strategischer Bedeutung. KUKA Systems kann damit seine Position in Nordamerika weiter stärken. Im April dieses Jahres war KUKA mit der Akquisition des Anlagenbaugeschäfts von Utica Companies zur Nummer 1 unter den Systemanbietern für die Automobilindustrie in den USA aufgestiegen.

7. August 2013

Projekte mit einem Gesamtwert von über 250 Mio. US Dollar über drei Jahre

Der Auftrag zählt zu den größten Lieferprogrammen, die KUKA Systems jemals in Nordamerika für einen Kunden übernommen hat. KUKA wird damit strategischer Lieferant für Unterboden- Fertigungsanlagen und Projekte an Produktionsstandorten in den USA, Kanada und Mexiko.
In den KUKA Anlagen sollen die unteren Karosseriekomponenten verschiedener Fahrzeugtypen hergestellt werden. Der Großteil der Anlagen wird vollautomatisiert und mit innovativen Schweißtechnologien von KUKA Systems versehen sein.

Dieser Auftrag bestätigt unsere Strategie, KUKA global zu diversifizieren und zielgerichtet in die wachsende US-Volkswirtschaft zu investieren. Zugleich ist dieser Auftrag eine Auszeichnung für unsere innovativen Fügetechnologien, die weltweit gefragt sind, sowie unsere hervorragenden Kollegen in den USA. Das Vertrauen dieses Kunden bestätigt uns außerdem in unserer Nummer 1-Position im Anlagenbau auf dem US-amerikanischen Automobilmarkt

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK