KUKA gewinnt Auftrag über 250 Roboter bei größtem Nutzfahrzeughersteller Chinas

Augsburg, 10. Dezember 2013: KUKA Robotics China hat einen Auftrag über die Lieferung von gut 250 Industrierobotern im einstelligen Millionen-Euro-Bereich erhalten. Der Auftraggeber, die Beijing Automotive Foton Motor Co., Ltd., wird die KUKA Roboter der Serie KR QUANTEC mit der Steuerung KR C4 in der Produktion von PKWs einsetzen. Sie übernehmen Aufgaben beim Handling und Kleben und führen Punkt- und Laserschweißarbeiten aus.

10. Dezember 2013

Foton ist mit registrierten Vermögenswerten von über 30 Milliarden CNY der größte Nutzfahrzeughersteller Chinas. Weltweit beschäftigt das Unternehmen ca. 40.000 Mitarbeiter. „Foton setzt mit uns als Roboterhersteller auf höchste Qualität. Und auf die direkte Zusammenarbeit im heimischen Markt, denn wir werden den Auftrag von unserem Werk in Shanghai aus bearbeiten“, so Bing Kong, CEO von KUKA Robotics China.


KUKA eröffnet die neue Produktionsstätte im Dezember. Neben dem Hauptsitz in Shanghai hat KUKA vier Niederlassungen mit Vertriebs- und Serviceeinheiten in China.


Mit der neuen Produktionsstätte in Shanghai setzen wir unsere Strategie der internationalen Diversifizierung um. Damit sind wir am Puls der Zeit, denn der chinesische Robotermarkt hat großes Potenzial. Solche Aufträge namhafter Kunden bestätigen uns dabei in unserer Strategie 

Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay