KUKA lädt ein

Augsburg, Mai 2014 – Über 40 Firmen folgten der Einladung von KUKA Systems zum dreitägigen Technologie-Workshop in der Augsburger Blücherstrasse.

23. Mai 2014

Ob Automobilhersteller, Komponentenzulieferer oder Maschinenbauer – Unternehmen aus den verschiedensten Branchen fanden sich an drei Terminen im Mai zu den spannenden Vorträgen und Produktpräsentationen ein. Die Workshop-Teilnehmer konnten sich  über die verschiedensten Schweißtechnologien wie das Rührreibschweißen sowie das Schutzgas- oder MagnetArc-Schweißen informieren. Darüber hinaus wurde für die fortgeschrittene Automatisierung die Offline-Programmierung oder auch die virtuelle Inbetriebnahme von Zellen und Anlagen thematisiert. Ein Rundgang durch die KUKA-Hallen, um sich beispielsweiße die neue Reibschweißmaschine KUKA Genius anzusehen oder auch sich mit den Experten am KUKA flexibleCUBE auszutauschen, stand ebenfalls auf dem Programm.„Wir freuen uns, dass wir die Workshop-Teilnehmer mit unserem Know-how im Anlagebau, sowie unserer Schweißkompetenz überzeugen konnten.

Die Resonanz war sehr positiv, was nicht zuletzt die Anfragen beweisen, die von seitens der Teilnehmer im Anschluss gestellt wurden“, sagt Karl Messer, Leiter Vertrieb Produkte und Standards bei der KUKA Systems GmbH.

Schlagwörter:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay