KUKA erhält Großauftrag von Geely-Volvo 

Augsburg, 5. August 2015. KUKA Systems China hat im zweiten Quartal 2015 einen Großauftrag des chinesischen Automobilherstellers Geely-Volvo im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erhalten.

5. August 2015

Augsburg, 5. August 2015. KUKA Systems China hat im zweiten Quartal 2015 einen Großauftrag des chinesischen Automobilherstellers Geely-Volvo im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich erhalten.

 Das Projekt umfasst in sieben Teilprojekten das Engineering und die Montage von Autokarosserien an den Standorten des Kunden in der Nähe von Shanghai und Peking.

„Das Projektdesign und die Planung wurden komplett von KUKA Systems China durchgeführt, was einmal mehr die technische Kompetenz unserer chinesischen Kollegen unterstreicht“, so Frank Klingemann, Geschäftsführer KUKA Systems GmbH.

„Der Auftrag zeigt, dass wir mit unserem Know-how in unserem Fokusland China etabliert sind“, erklärt Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG. „KUKA beweist damit ihre technologische Kompetenz sowohl global als auch in lokalen Märkten.“


Das Projektdesign und die Planung wurden komplett von KUKA Systems China durchgeführt, was einmal mehr die technische Kompetenz unserer chinesischen Kollegen unterstreicht.

Frank Klingemann, CEO KUKA Systems GmbH

Der Auftrag zeigt, dass wir mit unserem Know-how in unserem Fokusland China etabliert sind. KUKA beweist damit ihre technologische Kompetenz sowohl global als auch in lokalen Märkten.

Dr. Till Reuter, CEO KUKA AG

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay