KUKA gewinnt Automotive Großauftrag

Augsburg, 17. Februar 2016 - Der Geschäftsbereich Systems hat einen neuen Großauftrag im Anlagenbau von einem europäischen Automobilhersteller von Premiumfahrzeugen im niedrigen zweistelligen Millionen Euro Bereich erhalten.

17. Februar 2016

Der Geschäftsbereich Systems hat einen neuen Großauftrag im Anlagenbau von einem europäischen Automobilhersteller von Premiumfahrzeugen im niedrigen zweistelligen Millionen Euro Bereich erhalten. Bei diesem Projekt handelt es sich um die Integration von modellspezifischen Anlagenkomponenten in bestehende Hauptlinien für den Unterbau, die Seitenwände innen und außen sowie um Karosserielinien. Der Auftrag beinhaltet neben der Inbetriebnahme der Anlagen auch die Programmierung von mehreren hundert Industrierobotern. Der Auftragseingang wurde im 4. Quartal 2015 verbucht und soll ab Mai 2016 ausgeliefert werden. Der Produktionsstart ist für April 2017 geplant.

Wir sind stolz darüber, dass sich ein technisch anspruchsvoller Premium-Fahrzeugherstellers für KUKA entschieden hat. Es ist eine Anerkennung für unsere hohe Produktqualität und unser Know-how.

Dr. Till Reuter, CEO KUKA AG

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay