KUKA.PLC mxAutomation 2.1 von PLCopen zertifiziert

Die Roboter-Bewegungen in einer einfachen, offenen SPS-Steuerung und in einer für den Kunden bekannten Umgebung anzusteuern: Das ermöglicht die neue Version der Software KUKA.PLC mxAutomation 2.1.. Zudem wurde die Usability der Software weiter erhöht und neue Funktionen, etwa zur Motion Control, hinzugefügt. Die neuen Softwarebausteine ermöglichten die Zertifizierung nach PLCopen.

14. September 2016

Verleihung des Zertifikates PLCopen
Bei der Zertifikatsübergabe: Eelco van der Wal, Managing Director bei PLCopen, und Philipp Kremer, Marktsegment Manager Plastics bei der KUKA Roboter GmbH.

Einfache Bedienbarkeit von KUKA Robotern

Damit Unternehmen und deren Mitarbeiter einfach mit Robotern arbeiten können, hat KUKA die Software KUKA.PLC mxAutomation als Schnittstelle zwischen Robotern und Maschinensteuerungen entwickelt. Damit sind Programmierung und Diagnose des Roboters einfach über die Steuerung und Benutzeroberfläche der Maschine möglich - auch ohne spezielle Roboter-Programmierkenntnisse.

KUKA.PLC mxAutomation 2.1 – Neue Version mit mehr Funktionen

KUKA Roboter, die mit der neuen Version gesteuert werden, sind jetzt in der Lage, sich bewegende Werkstücke zu greifen. Möglich macht das die Anbindung von KUKA.ConveyorTech. Die Applikationssoftware passt die Roboterbewegung an die Bewegung von Fließ- und Förderbändern an.

Daneben wurde auch die Softwarefunktion KUKA.VectorMove in die neue Version von KUKA.PLC mxAutomation angeschlossen. Die Roboter sind damit in der Lage, in ihren Bewegungsrichtungen „weich“ geschaltet zu werden, um auf externe Kräfte zu reagieren.

KUKA als erster Roboterhersteller nach PLCopen zertifiziert

In der Version KUKA.PLC mxAutomation 2.1 wurden die Funktionsbausteingruppen innerhalb der Software erweitert. Damit erfüllt die Software die Norm der Speicherbaren Steuerungen (SPS). PLCopen zertifizierte nun die Software nach „PLCopen Motion Control Part 4“.

Eelco van der Wal, Managing Director von PLCopen, sagte im Hinblick auf die Zertifizierung von KUKA.PLC mxAutomation 2.1: „Wir sind sehr froh, mit KUKA den ersten Roboterhersteller zertifizieren zu können. So wird die Akzeptanz der Norm weltweit noch weiter gesteigert.“

Es gibt viele Zusatzfunktionen, um die Grundfunktionen zum Betrieb von Robotersystemen zu erweitern.

Erfahren Sie mehr über zusätzliche Systemsoftware aus dem Hause KUKA.

Schlagwörter:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay