CURAC Jahrestagung

KUKA sponsert Best Paper Award auf CURAC Jahrestagung

KUKA war in diesem Jahr zum siebten Mal Sponsor der CURAC Jahrestagung. Die 16. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie fand vom 5. bis 7. Oktober 2017 in Hannover statt. Bei der Tagung wurden die neuesten Entwicklungen in der Chirurgie bei der Behandlung mit Robotern vorgestellt und diskutiert.

24. Oktober 2017

KUKA ermöglicht roboterassistierte Chirurgie

Der Einsatz von Robotern in der Medizin wächst. Roboter wie der LBR MED, der zur Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) fähig ist, erschließt völlig neue Anwendungsbereiche. Beispielsweise kann er bei Endoskopien oder Biopsien assistieren, zum Knochenlasern eingesetzt werden oder Pedikelschrauben anbringen. Der Roboter wird damit zum hilfreichen Assistent im OP.

KUKA unterstützt Forschung in der Medizintechnik

Der Roboter als Unterstützer im OP ist einer von mehreren Schnittpunkten zwischen KUKA und der CURAC. Die Gesellschaft fördert im deutschsprachigen Raum die praktische Umsetzung der computer- und roboterassistierten Chirurgie. Bei der Jahrestagung wurden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt. KUKA unterstützte die Veranstaltung als Sponsor bereits zum siebten Mal.
Dr. Cyrill von Tiesenhausen

Für uns ist es selbstverständlich, eng mit Wissenschaft und Forschung zusammenzuarbeiten und uns regelmäßig auszutauschen. Die CURAC Jahrestagung bietet dafür eine ideale Plattform.

Dr. Cyrill von Tiesenhausen, Business Development Manager Medical Robotics

Schlagwörter:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay