Formel E Showrun in Spielberg

KUKA auf den Krone E-Mobility Play Days 2017

Am 29. und 30. September 2017 tauchten über 31.000 Besucher auf den Krone E-Mobility Play Days in die Welt der E-Mobilität ein. Als offizieller Sponsor des ABT Schaeffler Audi Sport Teams war auch KUKA vor Ort dabei.

2. November 2017

E-Mobility live erleben

Im Rahmen der E-Mobility Play Days 2017 auf dem Red Bull Ring am Spielberg präsentierten über 100 Partner-Unternehmen und Aussteller ihre Innovationen im Bereich der E-Mobilität.

Elektrofahrzeuge namhafter Hersteller standen an beiden Tagen auf dem Nordkurs und im Driving Center für Probefahrten zur Verfügung. Daneben konnten die Besucher anhand zahlreicher Ausstellungen, Wettbewerbe und interaktiver Demonstrationen aus Forschung und Industrie Einblicke in aktuelle und zukünftige Branchenentwicklungen gewinnen.

Elektrofahrzeuge auf den E-Mobility Play Days 2017 am Red Bull Ring in Spielberg
Elektrofahrzeuge auf dem Red Bull Ring

Industrie 4.0 und Automatisierung in der Energiebranche

Am Ausstellungsstand von KUKA erlebten Veranstaltungsbesucher den Leichtbauroboter LBR iiwa live in der speed+sensitivity Demozelle und lernten Einsatzfelder der Mensch-Roboter-Kollaboration kennen.

Dr. Joachim Döhner, Divisionsleiter Technology Solutions bei KUKA Industries, stellte vor Ort Fortschritte in der Energie-Speicherung für Elektrofahrzeuge durch technologisch hoch entwickelte Batterie-Systeme vor.

KUKA Ausstellungsstand auf den E-Mobility Play Days 2017
LBR iiwa: speed+sensitivity Demozelle
Das von KUKA gesponserte ABT Schaeffler Audi Sport Team überzeugte die Besucher mit spektakulären Showraces auf der Red Bull Rennstrecke am Spielberg.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay