KUKA insertion station at HOMAG

KUKA und HOMAG: Strategische Partner für die Holzverarbeitung

Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von automatisierten Lösungen für die holzbearbeitende Industrie.

22. März 2018

Die KUKA Group ist mit ihren Produkten und Leistungen in verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt vertreten: von der Automobilindustrie über die Elektronikbranche bis hin zum Healthcare-Bereich, um nur einige Beispiele zu nennen.

KUKA und HOMAG – gemeinsam für die Holzbearbeitung 

Nun hat KUKA eine strategische Partnerschaft mit der HOMAG Group geschlossen – dem weltweit führenden Anbieter von integrierten Lösungen für die Produktion in der holzbearbeitenden Industrie. Ziel der Partnerschaft ist die intensive Zusammenarbeit bei globalen Entwicklungsprojekten. In China und Deutschland wurden bereits zwei Projekte gestartet. Im Fokus steht außerdem der Vertrieb von automatisierten Lösungen für den weltweiten Markt der Holzbearbeitung.
Stefan Lampa (right) signs the contract between HOMAG Group and KUKA.
Stefan Lampa (r.), CEO KUKA Division Industries, und Pekka Paasivaara, CEO HOMAG Group, unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung.

Know-how aus Automation und holzbearbeitender Industrie vereint

Beide Unternehmen profitieren vom Know-how des jeweiligen Partners. KUKA bringt große Erfahrung im Bereich Robotik und Automation in die Partnerschaft ein. Die HOMAG Group verfügt über ein umfassendes Prozesswissen der holzbearbeitenden Industrie.

Stefan Lampa, CEO KUKA Robotics

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich HOMAG für KUKA als strategischen Partner für die Automatisierung ihrer weltweit führenden Holzbearbeitungsmaschinen entschieden hat.

Stefan Lampa, CEO KUKA Division Industries
Cristian Reiter, Leiter der Business Unit Automatisierungstechnik bei der HOMAG Group, ergänzt: „Durch die Partnerschaft mit KUKA können wir unseren Kunden weltweit noch umfänglicher integrierte Roboterlösungen aus einer Hand anbieten.“

Schlagwörter:

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay