KUKA gewinnt Automotive Großauftrag

Die Daimler AG setzt verstärkt auf technologische Spitzenprodukte aus Augsburg. Für die Karosseriefertigung der C-Klasse hat Daimler einen Großauftrag an KUKA vergeben. Der Auftragswert wurde im dritten Quartal 2018 gebucht.

29. Oktober 2018

Es werden Fertigungsanlagen für den Vorderbau, Heckwagen und die Unterbodenlinie für mehrere Derivate entstehen. In den Werken werden insgesamt ca. 800 Industrieroboter aus der Serie KR QUANTEC einschließlich der Steuerung KR C4 integriert sowie diverse AGVs, die das flexible Fertigungskonzept komplettieren.

„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger und technisch anspruchsvoller Kunde sich erneut für KUKA entschieden hat“, unterstreicht Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG. „Der Auftrag ist eine Anerkennung für unsere innovativen Technologien und Produkte.“

Newsmeldung herunterladen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK