KUKA gewinnt mit Swisslog Aufträge für zwei AutoStore Projekte in der Schweiz

Swisslog, ein Unternehmen der KUKA Gruppe, stärkt seine Position als führender Integrator im Bereich AutoStore. Neben dem Auftrag von der Winterhalter + Fenner AG, einem führenden Elektrogroßhändler in der Schweiz, hat das Unternehmen einen weiteren Zuschlag von der Competec Logistik AG, eine auf Handel und Logistik spezialisierte Unternehmensgruppe der Schweiz, gewonnen. Der Auftragswert beider Projekte liegt bei rund 10 Millionen Euro und wurde im dritten Quartal 2018 gebucht.

29. Oktober 2018

Der Auftrag von Winterhalter + Fenner, einem Unternehmen der Sonepar-Suisse-Gruppe und weltweit führend im B2B Elektrogroßhandel, umfasst die Planung und Umsetzung einer Autostore Anlage am Standort Wallisellen in der Nähe von Zürich. Das neue Projekt ist ein weiterer Schritt in Richtung vernetzte Logistik. Die Anlage wird rund 55.000 Behälter beherbergen. Zudem werden 70 autonome Roboter in einem fortlaufenden, softwaregesteuerten Umlagerungsprozess die Lagerartikel optimal positionieren.

Die Schweizer Unternehmensgruppe Competec hat ebenfalls Swisslog mit der Installation des vollautomatisierten Lager- und Kommissioniersystems AutoStore beauftragt. Die Anlage wird am Standort Willisau bei Luzern entstehen und ist bereits das dritte AutoStore Projekt, welches Swisslog für Competec realisiert.

„Wir sind stolz, dass wir mittlerweile über 130 AutoStore-Aufträge in 19 Ländern gewonnen haben und freuen uns auch in Zukunft spannende Automatisierungs-projekte, basierend auf dieser skalierbaren Lösung, umzusetzen“, erläutert Dr. Christian Baur, CEO Swisslog Logistics Automation.

„Wir freuen uns sehr über die erneuten Aufträge unserer langjährigen Kunden“, betont Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender KUKA AG. „Die positive Entwicklung, allein in der ersten Jahreshälfte um mehr als 20 weitere AutoStore Projekte unterstreicht unsere Kompetenz in diesem Bereich.“

 


Newsmeldung herunterladen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK