Deutschlands Bundespräsident besuchte die Robotation Academy in Foshan

Am 6. Dezember besuchte Deutschlands Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Robotation Academy in Foshan.

17. Dezember 2018

Der CEO des KUKA-Midea Joint Venture, James Wang, stellte der Delegation die aktuellen Entwicklungen und KUKA Technologien vor.

KUKA baut das Geschäft in China weiter aus und verstärkt die Zusammenarbeit mit Midea durch drei Joint Ventures. Im Rahmen des Joint Venture wird im südchinesischen Shunde ein Roboterpark mit einer Kapazität von 75.000 Robotern und AGVs bis 2024 gebaut.

Germany's Federal President visited the Robotation Academy in Foshan
James Wang, CEO des Joint Venture KUKA-Midea, stellte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Dritter von rechts) die aktuellen Entwicklungen vor.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK