Intelligente, datengesteuerte Automatisierung mit dem Lagerverwaltungssystem SynQ

Swisslog stattet IKEA Supply Malaysia mit dm Lagerverwaltungssystem SynQ aus

26. März 2020

Swisslog, Mitglied des KUKA Konzerns, hat einen weiteren Auftrag von IKEA Supply (Malaysia) Sdn Bhd. erhalten. Der Schweizer Logistikautomatisierungsspezialist stattet eines der größten Distributionszentren im asiatisch-pazifischen Raum mit dem Lagerverwaltungssystem SynQ aus.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Swisslog von IKEA Supply Malaysia einen Großauftrag in Höhe von rund 43 Millionen Euro erhalten. Das Projekt umfasst 215.000 Pallettenplätze, 21 automatische Regalbediengeräte Vectura sowie das Paletten-Fördersystem ProMove.

Nun setzt das von Inter IKEA betriebene Distributionszentrum in Pulau Indah in Selangor erneut auf die Automatisierungskompetenz von Swisslog und stattet das 95.000 Quadratmeter große Zentrum mit dem intelligenten Lagerverwaltungssystem SynQ aus. Inter IKEA hat Swisslog Malaysia aufgrund seiner lokalen Erfahrung bei der Implementierung von automatisierten Palettenlagersystemen für Großprojekte, seiner Branchensoftware-Expertise und seines starken globalen Rufs ausgewählt.

Durch die Lagerverwaltungssoftware SynQ wird Swisslog eine vollständig integrierte, durchgängige Materialflussautomatisierungslösung für Inter IKEA liefern. SynQ wird zur zentralen Plattform für das malaysische IKEADistributionszentrum und orchestriert das Zusammenspiel einzelner Roboter, Lagertechnologien und Personen, um hochwirksame Auftragsabwicklungsprozesse zu ermöglichen. So kann die Effizienz und Produktivität in den Arbeitsabläufen verbessert werden.

Swisslog SynQ

Dr. Christian Baur, CEO von Swisslog: "Ich bin stolz, dass Inter IKEA und IKEA Supply Malaysia Swisslog mit diesem Großprojekt vertrauen. Unser Fokus liegt darauf, unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele zu unterstützen. Mit unseren roboter- und datengesteuerten Automatisierungslösungen decken wir die gesamte AutomatisierungsWertschöpfungskette ab und schaffen so einen außergewöhnlichen Mehrwert für Unternehmen. Wir sind überzeugt, dass wir die langfristigen Anforderungen von IKEA auch weiterhin erfüllen werden und freuen uns darauf, diese Beziehung weiter auszubauen.“

"Ein weiterer Grund, warum wir Swisslog als unseren Automatisierungspartner gewählt haben, ist ihr Fortschritt bei datengesteuerten Automatisierungslösungen. Die modulare Architektur ihrer intelligenten Software SynQ wird dazu beitragen, unsere Daten in verwertbare Informationen umzuwandeln, um uns bei der Analyse und Optimierung unserer Lagerleistung zu unterstützen. Wenn dieses Projekt abgeschlossen ist, wird IKEA Supply Malaysia zum digitalen Zentrum der fortschrittlichen, automatisierten Intralogistik in dieser Region werden", sagt Antonio Machado, Projektleiter bei IKEA Supply Malaysia.

 

Newsmeldung herunterladen

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen