KR SCARA

Schnelle Helfer für die industrielle Fertigung: die neuen SCARA Roboter von KUKA

Mit dem neuen KR SCARA liefert KUKA verlässliche Helfer für die industrielle Fertigung, die ihre Stärken vor allem bei der Kleinteilmontage-, beim Material-Handling oder Prüfaufgaben ausspielen. In der Traglastklasse bis 6 kg reicht den KUKA SCARA Robotern dabei so schnell niemand das Wasser.

23. September 2020

Die neuen  KR SCARA von KUKA sind ultrakompakt und maximal wirtschaftlich zugleich. Mit einer Reichweite von 500 bzw. 700 Millimetern, einer extrem kurzen Zykluszeit von nur 0,36 bzw. 0,38 Sekunden und einem attraktiven Preis sind die KR SCARA perfekt geeignet, um die Automatisierung in kostensensitiven Märkten voranzutreiben.

SCARA Roboter mit höchster Wiederholgenauigkeit und kurzen Zykluszeiten

Dank des schlanken Designs und der integrierten Medienversorgung stellt der Roboter in beiden Varianten bei zahlreichen Aufgaben wie der Kleinteilmontage, dem Material-Handling oder beim Prüfen sein Können unter Beweis. Die innenliegende Medienversorgung für Luft, Strom und Daten macht den KUKA SCARA Roboter nicht nur zuverlässig im Betrieb, sondern auch smart anpassbar für verschiedene Aufgaben.
KR SCARA_Features
Zuverlässig und smart anpassbar: der neue KR SCARA von KUKA

Der KR SCARA ist maßgeschneidert für Produktionseffizienz. Die Modelle sind darauf vorbereitet, Peripheriegeräte schnell und einfach zu integrieren und lassen sich für vielfältige Aufgaben nutzen.

Robert Fodor, Head of Platform Mechatronics Portfolio bei KUKA

Die KUKA SCARA sind hochpräzise und genügsam in der Wartung

Durch die hohe Effizienz eignen sich die SCARA Roboter bestens dafür, die Automatisierung auch in kostensensitiven Märkten zu ermöglichen. Der minimale Serviceaufwand und die hohe Energieeffizienz bei gleichzeitig höchster Verfügbarkeit sorgen für eine geringe Total Cost of Ownership (TCO). Ausgestattet mit intelligenten Features und in Kombination mit der neuesten Generation der Steuerungstechnologie KR C5 micro, übernehmen die schnellen Helfer Aufgaben zuverlässig und zügig. „Mit dem KUKA SCARA liefern wir ein bislang einzigartiges Gesamtpaket. Er ist leicht und schlank und gleichzeitig schnell und stark. Und das zu einem attraktiven Preis, der sich in kürzester Zeit amortisiert hat“, fasst Robert Fodor zusammen.

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen