Rührreibschweißen: Detailansicht der Technologie.

Robotergestütztes Rührreibschweißen

Kundenspezifische, schlüsselfertige Lösungen zum Fügen von Nichteisenmetallen mit niedriger Schmelztemperatur, aber auch für Mischverbindungen wie Aluminium mit Stahl.

Individuelle Rührreibschweißanlagen für höchste Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit

Für das roboterbasierte Rührreibschweißen bietet KUKA Ihnen maßgeschneiderte Komplettlösungen aus einer Hand: von der Machbarkeits- und Prozessuntersuchung über Probeschweißungen, Werkzeugauswahl und Parameteroptimierung bis hin zur Konzeption, Fertigung und Lieferung der Anlage.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch sämtliche Prozesse zur Integration von Rührreibschweiß-Verfahren in bereits bestehende Produktionsanlagen – angepasst an Ihre individuellen Anforderungen.

Entscheidender Vorteil des roboterbasierten Rührreibschweißens: Fügen von 3D-Nähten für kleine und großflächige Aluminiumteile

  • Zum Fügen von komplexen 3D Nähten  
  • Einsatz von Hochtraglast- und Schwerlastrobotern mit prozessspezifischen Ergänzungen 
  • Geeignet für das Fügen von dünnwandigen Nichteisenmetallen 
  • Großer Arbeitsraum, über Linearachsen erweiterbar
  • Niedrige Investitionskosten
KUKA Friction Stir Welding-Robots
Roboterbasiertes Rührreibschweißen:  kostengünstige und gewichtsparende Alternative zu herkömmlichen Nietverfahren  

Rührreibschweißzelle für Batteriegehäuse: Applikation zum Verschließen des Kühlkanals

KUKA Rührreibschweißen – Die innovative Technologie für den wachsenden E-Mobility-Markt

Revolutionäre Steuerungstechnik und Prozessüberwachung made by KUKA

Um sicherzustellen, dass die Schweißnaht immer exakt verläuft, setzen wir hochentwickelte Kalibrieralgorithmen ein. Diese unterstützen zudem eine schnelle und einfache Einrichtung des Systems. Ein internetbasierter KUKA RemoteService ist standardmäßig in allen Anlagen integriert, um Ihnen im Fehlerfall zeitnah helfen zu können.

Die neue KUKA PCD (Process Control and Documentation)-System wurde speziell für FSW-Bahnprozesse entwickelt. Neben Bauteil- und Produktdatenmanagement bietet sie eine numerische und graphische Parameterüberwachung. Datenexport, Prozessdiagnosen und die elektronische Archivierung aller Prozessdaten runden die Funktionalität der KUKA PCD ab und ermöglichen weitere Analysen z.B. in Cloud-Systemen. Damit ist KUKA PCD kompatibel mit Industrie 4.0 und schafft mehr Produktivität, nachvollziehbare Qualität und Datentransparenz. 

Die einzigartige KUKA PCD gewährleistet:

  • 100% Reproduzierbarkeit
  • 100% Qualitätsüberwachung in Echtzeit 
  • 100% Prozesssicherheit (Minimierung von Ausschuss)
  • 100% Dokumentation des Schweißprozesses

KUKA PCD-process parameter control and monitoring
KUKA PCD: Parametersteuerung und -überwachung des Prozesses
OK

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.