KUKA KMR iiwa

KUKA Safety Services

Produktionsanlagen müssen zuverlässig, effizient und vor allem sicher sein. Planer und Betreiber von Anlagen müssen hierbei gesetzliche Anforderungen erfüllen und ihre Maßnahmen dokumentieren. Die KUKA Safety Services unterstützen Sie dabei, die Sicherheit von Mensch und Maschine in Ihrer Produktionsanlage zu gewährleisten.

Sicherheitsstandards auf höchstem Niveau

Bei der Planung oder Aufrüstung von Produktionsanlagen muss ein umfassendes Sicherheitskonzept entwickelt werden, das Ihre Mitarbeiter schützt und einen effizienten, profitablen Betrieb Ihrer Anlage ermöglicht.

Die KUKA Safety Services bieten Ihnen skalierte Dienstleistungsangebote für jede Projektphase Ihrer Anlage.

Unsere Experten arbeiten bei der Planung, Installation, Überprüfung oder Modifikation der Sicherheitssysteme in Ihrer Produktionsanlage eng mit Ihnen zusammen. Kontinuierlicher Austausch und Präsenz vor Ort ermöglichen einen fließenden, erfolgreichen Projektverlauf.

Sicherheit in der Produktion – von Anfang an

Die KUKA Safety Services unterstützen Sie in allen Projektphasen – von der Planung bis zum laufenden Betrieb.

  • Planung

    Unterstützung vor und während der Planung / Inbetriebnahme

    Erfahren Sie mehr.
  • Realisierung

    Inbetriebnahme und Konfiguration der KUKA.SafeOperation Technologien

    Erfahren Sie mehr.
  • KUKA effective

    Optimierung

    Nachträgliche Implementierung von Sicherheitskonzepten

    Erfahren Sie mehr.

Planung

Unterstützung vor und während der Planung 

Damit die KUKA Safety Services optimal genutzt werden können, sollten Sie uns schon zu Beginn Ihrer Planung einbinden. Wenn die Anforderungsanalyse und Auslegung der Zellenbereiche, Arbeits- und Schutzräume schon in der Planungsphase erfolgen, kann ein optimales Ergebnis für das Einhalten von Nachlaufwegen, Positionen und der gewünschten Taktzeiten erzielt werden.

Begleitend können wir mit Hilfe von Workshops zur Sicherheit von Roboterzellen Ihre Mitarbeiter sensibilisieren. Dadurch werden kostenaufwendige Nachbesserungen bei der späteren Inbetriebnahme vermieden.

Planung der Schutzräume mit den KUKA Safety Services
Betrachtung der Zellensicherheit während der Planungsphase.

Verifizierung vor der Inbetriebnahme

Anhand Ihrer geplanten Werte für den Zellenbereich und für die Arbeits- und Schutzräume erstellen wir eine Simulation, um frühzeitig die Erreichbarkeit und Schutzbereiche zu visualisieren.

Zu diesem Zeitpunkt können Planungsfehler noch kostengünstig korrigiert werden. Zusatzkosten aufgrund notwendiger Nachbesserungen oder gar Umbauten vor Ort können so vermieden werden.

Simulation von Schutzräumen mit den KUKA Safety Services
Planungsdaten werden mit einer Simulation transparent.

Realisierung

Inbetriebnahme und Konfiguration der KUKA.SafeOperation Technologien

Mit unseren erfahrenen Applikationsspezialisten setzen wir vor Ort Ihre Planungsdaten in das Robotersystem ein und überprüfen diese Werte auch unter Berücksichtigung von Nachlaufwegen.

Abschließend erarbeiten wir mit Ihnen ein Protokoll als Nachweis für Ihre Unterlagen, dass Ihre Planungsdaten im Robotersystem umgesetzt und getestet worden sind.

Optimierung

Nachträgliche Implementierung von Sicherheitskonzepten

Selbstverständlich unterstützen wir Sie ebenfalls bei der Überprüfung und Erweiterung von Sicherheitskonfigurationen bestehender Anlagen und Applikationen.

Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen ein Sicherheitskonzept, das die individuellen Faktoren Ihrer Produktionsanlage berücksichtigt.

Mithilfe unserer Simulations- und Offline-Programmierdienstleistungen lässt sich die Umstellung optimal vorbereiten, sodass einer reibungslosen Realisierung Ihres neuen Sicherheitssystems nichts im Wege steht.

Messung und Überprüfung von MRK-Applikationen

Bei der Mensch-Roboter-Kollaboration arbeiten Mitarbeiter und Roboter Hand in Hand zusammen; ohne Trennung, ohne Schutzzaun. Um die enge Zusammenarbeit zwischen Roboter und Mitarbeiter sicher zu gestalten, müssen im Vorfeld Risiken der MRK-Applikation identifiziert, bewertet und behandelt werden.

Im Rahmen der KUKA Safety Services beraten und unterstützen Sie unsere erfahrenen Experten bei der Erstellung und Realisierung Ihres MRK-Sicherheitskonzepts. Unter Einbeziehung Ihrer Mitarbeiter werden vorhersehbare Kontaktereignisse der MRK-Applikation identifiziert, ihr Risikopotential bewertet und risikoreduzierende Maßnahmen zur Einhaltung definierter Grenzwerte angewendet.

Mit den KUKA Safety Services schaffen Sie Sicherheit in der Produktion
Messungen und Tests geben Ihnen Sicherheit bei der Mensch-Roboter-Kollaboration.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

OK